Sie sind hier: Home > Regional > Ulm >

VfL Sindelfingen gegen SV Fellbach: Nächste Pleite für Fellbach

Verbandsliga  

Nächste Pleite für Fellbach

06.10.2019, 17:26 Uhr | Sportplatz Media

VfL Sindelfingen gegen SV Fellbach: Nächste Pleite für Fellbach. Nächste Pleite für Fellbach (Quelle: Sportplatz Media)

Verbandsliga: VfL Sindelfingen – SV Fellbach 3:0 (Quelle: Sportplatz Media)

Für Fellbach gab es in der Auswärtspartie gegen Sindelfingen nichts zu holen. Der SVF verlor mit 0:3. Die Beobachter waren sich einig, dass der SV Fellbach als Außenseiter in das Spiel gegangen war, weshalb der Ausgang niemanden verwunderte.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte der VfL Sindelfingen im Klassement nach vorne und belegt jetzt den dritten Tabellenplatz. Das Heimteam präsentierte sich im bisherigen Saisonverlauf überaus torhungrig. Bereits 22 geschossene Treffer gehen auf das Konto von Sindelfingen. Mit dem Sieg baute Sindelfingen die erfolgreiche Saisonbilanz aus. Bislang holte der VfL Sindelfingen sechs Siege, ein Remis und kassierte erst drei Niederlagen.

Fellbach holte auswärts bisher nur drei Zähler. In der Defensivabteilung der Gäste knirscht es gewaltig, weshalb der SVF weiter im Schlamassel steckt. Mit erst zehn erzielten Toren hat der SV Fellbach im Angriff Nachholbedarf. Nun musste sich Fellbach schon siebenmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die ein Sieg und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind.

Der SVF ist nach vier sieglosen Begegnungen am Stück weiter auf der Erfolgssuche, während der VfL Sindelfingen mit insgesamt 19 Punkten in angenehmeren Gefilden heimisch ist. Kommende Woche tritt Sindelfingen bei Calcio Leinfelden-Echterdingen an (Sonntag, 15:00 Uhr), bereits zwei Tage vorher genießt der SV Fellbach Heimrecht gegen die TSG Hofherrnweiler-Unterromb.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal