Sie sind hier: Home > Regional > Ulm >

Calcio Leinfelden-Echterdingen gegen VfB Neckarrems: Calcio schlägt Neckarrems

Verbandsliga  

Calcio schlägt Neckarrems

10.11.2019, 17:26 Uhr | Sportplatz Media

Calcio Leinfelden-Echterdingen gegen VfB Neckarrems: Calcio schlägt Neckarrems. Calcio schlägt Neckarrems (Quelle: Sportplatz Media)

Verbandsliga: Calcio Leinfelden-Echterdingen – VfB Neckarrems 3:2 (2:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einem knappen 3:2 endete das Match zwischen Calcio Leinfelden-Echterdingen und dem VfB Neckarrems an diesem 15. Spieltag. Calcio wurde der Favoritenrolle somit gerecht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

80 Zuschauer – oder zumindest der Teil, dessen Herz für das Heimteam schlägt – bejubelten in der 18. Minute den Treffer von Gökhan Gümüssu zum 1:0. Bastian Joas war zur Stelle und markierte das 2:0 von Calcio Leinfelden-Echterdingen (33.). Während einige mit ihren Gedanken bereits in der Pause waren, nutzte Eugenio Del Genio seine Chance und schoss das 1:2 (42.) für Neckarrems. Ein Tor auf Seiten von Calcio machte zur Pause den Unterschied zwischen den beiden Mannschaften aus. In der 57. Minute wechselte der VfB Neckarrems Alexandru Emanuel Popescu für Del Genio ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Sascha Häcker erhöhte den Vorsprung von Calcio Leinfelden-Echterdingen nach 59 Minuten auf 3:1. Calcio tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Zvonimir Zivic ersetzte Häcker (77.). Durch einen von Carmine Pescione verwandelten Elfmeter gelang Neckarrems in der 82. Minute der 2:3-Anschlusstreffer. Mit dem Ende der Spielzeit strich Calcio Leinfelden-Echterdingen gegen den Gast die volle Ausbeute ein.

Mit dem Erfolg in der Tasche rutschte Calcio im Klassement nach vorne und belegt jetzt den sechsten Tabellenplatz. Calcio Leinfelden-Echterdingen verbuchte insgesamt sechs Siege, vier Remis und vier Niederlagen. Calcio befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen acht Punkte.

Der VfB Neckarrems holte auswärts bisher nur drei Zähler. Momentan besetzt Neckarrems den ersten Abstiegsplatz. In dieser Saison sammelte der VfB Neckarrems bisher fünf Siege und kassierte neun Niederlagen. Die Bilanz der letzten fünf Begegnungen ist bei Neckarrems noch ausbaufähig. Nur drei von möglichen 15 Zählern beanspruchte man für sich.

Als Nächstes steht für Calcio Leinfelden-Echterdingen eine Auswärtsaufgabe an. Am Samstag (14:00 Uhr) geht es gegen den TSV Essingen. Der VfB Neckarrems empfängt – ebenfalls am Samstag – den FSV Hollenbach.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal