Sie sind hier: Home > Regional > Ulm >

Männer schießen mit Softairwaffen von Balkon: Polizeieinsatz

Ulm  

Männer schießen mit Softairwaffen von Balkon: Polizeieinsatz

24.08.2019, 12:16 Uhr | dpa

Männer schießen mit Softairwaffen von Balkon: Polizeieinsatz. Polizisten stehen hinter einem Absperrband

Polizisten stehen hinter einem Absperrband. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/Arhcivbild (Quelle: dpa)

Zwei junge Männer haben in Ulm auf einem Balkon mit Softair-Waffen hantiert und für einen Polizeieinsatz gesorgt. Passanten hätten am Freitag die beiden mit einem Gewehr beobachtet und die Beamten gerufen, teilte diese am Samstag mit. Wie sich herausstellte, handelte es sich bei den Waffen - augenscheinlich einem Gewehr und einer Pistole - um Softairwaffen. Der 22-jährige Besitzer und sein Freund hatten mit diesen auf einen Müllhaufen in einem umzäunten Hinterhof des Gebäudes gezielt. Personen hätten sich in dem Hinterhof nicht aufgehalten, hieß es. Die beiden Softair-Waffen wurden von der Polizei beschlagnahmt.

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal