Sie sind hier: Home > Regional > Ulm >

Ulm: Überraschender Fund – Mann entdeckt 9.000 Euro auf Toilette

Überraschender Fund  

Mann entdeckt 9.000 Euro auf Toilette in Ulm

30.12.2019, 19:12 Uhr | dpa, t-online.de

Ulm: Überraschender Fund – Mann entdeckt 9.000 Euro auf Toilette. Ein Toilettenschild (Symbolbild): Auf einer Toilette in Ulm hat ein Mann Briefumschlag mit 9.000 Euro darin entdeckt. (Quelle: imago images/Waldmüller)

Ein Toilettenschild (Symbolbild): Auf einer Toilette in Ulm hat ein Mann Briefumschlag mit 9.000 Euro darin entdeckt. (Quelle: Waldmüller/imago images)

Ein Mann hat einen Briefumschlag auf einer öffentlichen Toilette in Ulm gefunden. Darin waren knapp 9.000 Euro. Er behielt das Geld allerdings nicht.

In einer öffentlichen Toilette hat ein Mann einen Umschlag mit knapp 9.000 Euro gefunden und bei der Polizei abgegeben. Wie die Behörde am Montag mitteilte, gelang es über Weihnachten, den Eigentümer zu ermitteln.

Der Mann aus dem Raum Münster in Nordrhein-Westfalen hatte die Summe demnach beim Verkauf einer hochwertigen Uhr in Ulm erhalten. Den Umschlag mit dem Geld habe er eingesteckt und beim Besuch der Toilette offenbar verloren. Der ehrliche Finder entdeckte dort das Geld schließlich am Tag vor Heiligabend.

Nachdem der Besitzer nachweisen konnte, dass ihm die 9.000 Euro gehören, kann er das Geld nun bei der Polizei abholen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal