Sie sind hier: Home > Regional > Ulm >

Mit Pistole bewaffnet: Maskierter überfällt Tankstelle

Ulm  

Mit Pistole bewaffnet: Maskierter überfällt Tankstelle

18.01.2020, 11:29 Uhr | dpa

Mit Pistole bewaffnet: Maskierter überfällt Tankstelle. Polizeistreife

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blaulicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Ein bewaffneter Unbekannter hat im Kreis Biberach eine Tankstelle überfallen. Wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Samstag mitteilten, ereignete sich der Überfall am Freitagabend gegen 19.45 Uhr im Gewerbegebiet in Kirchdorf an der Iller. Der Täter sei maskiert und mit einer Pistole bewaffnet gewesen. Er habe eine Angestellte bedroht und aufgefordert, die Kasse zu öffnen. Neben einem kleineren Geldbetrag stahl er auch einige Packungen Zigaretten.

Die Angestellte beschrieb den Täter als einen 20 bis 30 Jahre alten Mann von schlanker bis normaler Statur. Er sei etwa 1,70 Meter groß gewesen und habe schwäbischen Dialekt gesprochen. Die Polizei fahndet nach dem Täter und sucht nach Zeugen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Anzeige
Letzte Chance auf Schnäppchen im Sale!
bei MADELEINE
Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal