Sie sind hier: Home > Regional > Ulm >

Ulm: Polizei findet über ein Kilogramm Drogen in Wohnung

Marihuana und Amphetamine  

Polizei findet über ein Kilo Drogen in Ulmer Wohnung

12.02.2020, 12:19 Uhr | t-online

Ulm: Polizei findet über ein Kilogramm Drogen in Wohnung . "Polizei" steht auf der Weste eines Beamten: In Ulm durchsuchte die Polizei eine Wohnung. (Quelle: imago images/onw-images/Symbolbild)

"Polizei" steht auf der Weste eines Beamten: In Ulm durchsuchte die Polizei eine Wohnung. (Quelle: onw-images/Symbolbild/imago images)

Polizeibeamte haben in Ulm eine Wohnung durchsucht und Drogen sowie eine Waffe sichergestellt. Die Behörde ist durch vorherige Ermittlungen auf den Rauschgifthandel aufmerksam geworden.

Die Polizei Ulm hat in einer Wohnung mehr als ein Kilogramm Drogen und eine mutmaßliche Machete gefunden. Auf den Drogenhandel sind die Beamte durch andere Ermittlungen aufmerksam geworden. Das teilten Polizei und Staatsanwaltschaft am Mittwoch mit.

Im Rahmen der Ermittlungen habe sich der Verdacht bestätigt, dass die Wohnung der 26 und 29 Jahre alten Männer zum Drogenhandel genutzt werde. Bei der Durchsuchung am Donnerstag fanden die Beamten etwa 700 Gramm Marihuana und rund 660 Gramm Amphetamine. Gegen die beiden Männer wurde Strafanzeige gestellt.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal