Sie sind hier: Home > Regional > Ulm >

Ulm: Seniorin rammt Motorradfahrer – ein Verletzter

Beim Spurwechsel  

Seniorin rammt Motorradfahrer in Ulm

30.04.2020, 14:58 Uhr | t-online.de

Ulm: Seniorin rammt Motorradfahrer – ein Verletzter. Fahrzeug des Rettungsdienstes: Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall verletzt worden. (Quelle: imago images/Eibner/Symbolbild)

Fahrzeug des Rettungsdienstes: Ein Motorradfahrer ist bei einem Unfall verletzt worden. (Quelle: Eibner/Symbolbild/imago images)

Wahrscheinlich aus Unachtsamkeit ist in der Olgastraße in Ulm ein Unfall zwischen einem Auto und einem Motorrad passiert. Der Fahrer des Zweirads kam verletzt in ein Krankenhaus.

Gegen Donnerstagmittag ist auf der Olgastraße in Ulm eine 71-jährige Autofahrerin mit einem 52-jährigen Motorradfahrer zusammengestoßen. Der Mann wurde leicht verletzt und musste in ein Krankenhaus gebracht werden. Das teilte die Polizei mit.

Demnach wollte die Seniorin mit ihrem Auto auf den linken Fahrstreifen wechseln. Dort fuhr aber bereits der Motorradfahrer. Beim Spurwechsel erwischte sie den Mann.

Die Polizei geht von Unachtsamkeit aus. Gegen die 71-Jährige wurde Strafanzeige erstattet.

Verwendete Quellen:

Liebe Leserinnen und Leser,

Leider können wir Ihnen nicht zu  allen Artikeln einen Kommentarbereich zur Verfügung stellen. Mehr dazu erfahren Sie in der Stellungnahme der Chefredaktion.

Eine Übersicht der aktuellen Leserdebatten finden Sie hier.

Gerne können Sie auch auf Facebook und Twitter zu unseren Artikeln diskutieren.

Ihr Community-Team

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal