Sie sind hier: Home > Regional > Ulm >

Mann schmuggelt 130 000 Zigaretten und literweise Alkohol

Ulm  

Mann schmuggelt 130 000 Zigaretten und literweise Alkohol

05.06.2020, 13:44 Uhr | dpa

Mann schmuggelt 130 000 Zigaretten und literweise Alkohol. Polizei mit Blaulicht

Ein Polizeiwagen mit eingeschaltetem Blauchlicht. Foto: Carsten Rehder/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Mit rund 130 000 nicht angemeldeten Zigaretten hat der Zoll einen 39-Jährigen auf der Autobahn 8 bei Ulm erwischt. Wie die Beamten am Freitag mitteilten, hatte der Fahrer eines Kleintransporters bei einer Kontrolle am Sonntag angegeben, nur vier Stangen Zigaretten bei sich zu haben. Bei der Durchsuchung der Ladefläche fanden die Zöllner jedoch insgesamt 648 Stangen mit bulgarischen Steuerbanderolen. Zudem transportierte der Mann noch 42 Liter Alkohol. Auf den Bulgaren wartet ein Strafverfahren wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung. Der Steuerschaden beträgt nach Angaben der Beamten knapp 23 000 Euro, die der Fahrer zahlen muss.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal