Sie sind hier: Home > Regional >

Grünen-Fraktion: "Kommunalticket" für Busse und Bahnen

Wiesbaden  

Grünen-Fraktion: "Kommunalticket" für Busse und Bahnen

14.01.2021, 11:43 Uhr | dpa

Die grüne Landtagsfraktion wirbt für ein hessenweites Flatrate-Ticket für kommunale Bedienstete. Vorbild sind bereits eingeführte Hessentickets für Busse und Bahnen des öffentlichen Personennahverkehrs für Schüler oder Senioren. Sie kosten 365 Euro und gelten landesweit. Ein nächster Schritt wäre das Kommunalticket, erklärte der Vorsitzende der Grünen-Landtagsfraktion, Mathias Wagner, am Donnerstag in Wiesbaden.

Zu dem Thema gebe es Kontakt zu den kommunalen Spitzenverbänden. Man sei sich einig in dem Ziel, dass es eine gute Sache wäre, sagte Wagner. Es laufe aber noch der Prozess, wie ein solches Ticket ausgestaltet werden könnte. Bei den Gesprächen gebe es keine Erfolgsgarantie, sagte Wagner.

Auch die Landesbediensteten können in Hessen mit einem Landesticket Bus und Bahn fahren. Zusammen mit Nutzern und Nutzerinnen von Semester- und Jobtickets hätten bereits rund die Hälfte der Hessen Zugriff auf ein solches Ticket, erklärte die Grünen-Fraktion.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal