Sie sind hier: Home > Regional >

VC Wiesbaden holt zwei Diagonalspielerinnen

Wiesbaden  

VC Wiesbaden holt zwei Diagonalspielerinnen

12.05.2021, 13:08 Uhr | dpa

Volleyball-Bundesligist VC Wiesbaden hat sich für die kommende Saison mit Lena Große Scharmann und Liza Kastrup verstärkt. Wie die Hessen am Mittwoch mitteilten, erhielten beide Diagonalspielerinnen einen Einjahresvertrag. Die 23-jährige Scharmann kommt vom Vize-Meister Allianz MTV Stuttgart, Kastrup (21) spielte zuletzt drei Jahre beim USC Münster.

Unter dem neuen Coach Benedikt Frank bastelt der VCW an einer neuen, schlagkräftigen Mannschaft, um in der Liga wieder eine größere Rolle spielen zu können. Die abgelaufene Saison schlossen die Hessen als Tabellenvorletzter ab.

"Unser Minimalziel sind die Play-offs. Die Erfahrung, die Benedikt Frank und Lena Große Scharmann mitbringen, ist ein wesentlicher Motivationsfaktor für unsere neuformierte Mannschaft", sagte VCW-Geschäftsführer Christopher Fetting.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Weltbild.detchibo.deOTTODeichmannbonprix.deLIDLBabistadouglas.deamazon.de

shopping-portal