Sie sind hier: Home > Regional >

Wohnungsbrand: Drei Personen über Leiter gerettet

Wiesbaden  

Wohnungsbrand: Drei Personen über Leiter gerettet

14.10.2021, 09:15 Uhr | dpa

Wohnungsbrand: Drei Personen über Leiter gerettet. Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen beieinander

Einsatzkräfte der Feuerwehr stehen beieinander. Foto: David Inderlied/dpa/Symbolbild (Quelle: dpa)

Wiesbaden (dpa/lhe) – Bei einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in Wiesbaden hat die Feuerwehr mehrere Menschen gerettet. Dabei brachten die Einsatzkräfte am Donnerstagmorgen eine Person über eine Drehleiter und zwei Personen über eine Schiebeleiter in Sicherheit, wie ein Sprecher der Feuerwehr mitteilte. Insgesamt kamen vier Menschen in umliegende Krankenhäuser.

Unter den geretteten Hausbewohnern befanden sich nach Angaben der Feuerwehr auch zwei Katzen. Warum das Feuer im zweiten Stock des Mehrfamilienhauses ausbrach, sei noch unklar. Den Sachschaden schätzte die Polizei laut Mitteilung auf etwa 250.000 Euro. Ein Teil der Wohnungen sei vorübergehend nicht mehr bewohnbar. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: