Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

VfV Borussia 06 Hildesheim gegen SC Spelle-Venhaus: Borussia 06 am Gipfel

Oberliga Niedersachsen  

Borussia 06 am Gipfel

22.09.2019, 18:27 Uhr | Sportplatz Media

VfV Borussia 06 Hildesheim gegen SC Spelle-Venhaus: Borussia 06 am Gipfel. Borussia 06 am Gipfel (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: VfV Borussia 06 Hildesheim – SC Spelle-Venhaus 3:1 (2:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach der Auswärtspartie gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim stand der SC Spelle-Venhaus mit leeren Händen da. Die Borussia 06 siegte mit 3:1. Was viele voraussagten, trat letztlich auch ein: Der VfV06 wurde der Favoritenrolle gerecht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Thomas Sonntag brachte den Spitzenreiter in der 21. Minute nach vorn. Ehe der Schiedsrichter Felix Bahr (Ahlerstedt) die Akteure zur Pause bat, erzielte Yannic Suchanke aufseiten von Spelle-Venhaus das 1:1 (41.). Ausgerechnet zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit traf Yannik Schulze für den VfV Borussia 06 Hildesheim zur Führung (43.). Die Pausenführung der Heimmannschaft fiel knapp aus. Adem Avci traf zum 3:1 zugunsten der Borussia 06 (51.). Der SCSV stellte in der 57. Minute personell um: Simon Schäfer ersetzte Suchanke und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der Gast nahm in der 68. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Christoph Ahrens für Adrian Lenz vom Platz ging. Mit dem Schlusspfiff durch Felix Bahr (Ahlerstedt) gewann der VfV06 gegen den SC Spelle-Venhaus.

Der VfV Borussia 06 Hildesheim ist mit 21 Punkten aus acht Partien gut in die Saison gestartet. Prunkstück der Borussia 06 ist die Defensivabteilung, die im bisherigen Saisonverlauf erst vier Gegentreffer kassierte – Liga-Bestwert. Nur einmal gab sich der VfV06 bisher geschlagen. Den bitteren Geschmack einer Niederlage erlebte der VfV Borussia 06 Hildesheim seit einiger Zeit nicht mehr. Exakt fünf Spiele ist es her.

Nach acht gespielten Runden gehen bereits 15 Punkte auf das Konto von Spelle-Venhaus und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden vierten Platz. Fünf Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SCSV. Am kommenden Samstag tritt die Borussia 06 beim FC Eintracht Northeim an, während der SC Spelle-Venhaus einen Tag zuvor den MTV Gifhorn empfängt.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal