Sie sind hier: Home > Regional >

VfV Borussia 06 Hildesheim gegen Heeslinger SC: Heesling verliert Spitzenspiel bei Borussia 06

Oberliga Niedersachsen  

Heesling verliert Spitzenspiel bei Borussia 06

06.10.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

VfV Borussia 06 Hildesheim gegen Heeslinger SC: Heesling verliert Spitzenspiel bei Borussia 06. Heesling verliert Spitzenspiel bei Borussia 06 (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: VfV Borussia 06 Hildesheim – Heeslinger SC 3:1 (1:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Nach der Auswärtspartie gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim stand der Heeslinger SC mit leeren Händen da. Die Borussia 06 siegte mit 3:1. Im Vorfeld war man sich einig, dass der Sieger nur VfV Borussia 06 Hildesheim heißen konnte. Der Verlauf der 90 Minuten bestätigte schließlich diesen Eindruck.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Heesling musste den Treffer von Dominik Franke zum 1:0 hinnehmen (29.). Zur Pause wusste der VfV06 eine hauchdünne Führung auf der Habenseite. Das 2:0 des Gastgebers bejubelte Hady El Saleh (49.). Der HSC wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Darvin Stüve kam für Edison Mazreku (62.). Der Gast nahm in der 71. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Malik Gueye für Bastian Helms vom Platz ging. Der dritte Streich des VfV Borussia 06 Hildesheim war Adem Avci vorbehalten (74.). Kurz vor Ultimo war noch Oliver Gerken zur Stelle und zeichnete für das erste Tor des Heeslinger SC verantwortlich (86.). Nach der Beendigung des Spiels durch Maurice Milczewski (Duderstadt) feierte die Borussia 06 einen dreifachen Punktgewinn gegen Heesling.

Der VfV06 ist nach dem Erfolg weiter Tabellenführer. Der Defensivverbund des VfV Borussia 06 Hildesheim steht nahezu felsenfest. Erst sechsmal gab es ein Durchkommen für den Gegner. Nur einmal gab sich die Borussia 06 bisher geschlagen. Den VfV06 scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sieben Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Durch diese Niederlage fällt der HSC in der Tabelle auf Platz drei zurück. Sieben Siege und drei Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des HSC. Samstag, den 12.10.2019 tritt der VfV Borussia 06 Hildesheim beim HSC BW Tündern an (16:00 Uhr), einen Tag später (15:00 Uhr) muss der Heeslinger SC seine Hausaufgaben auf heimischem Terrain gegen den MTV Gifhorn erledigen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal