Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

TB Uphusen gegen MTV Eintracht Celle: Uphusen seit fünf Spielen ohne Sieg

Oberliga Niedersachsen  

Uphusen seit fünf Spielen ohne Sieg

06.10.2019, 17:56 Uhr | Sportplatz Media

TB Uphusen gegen MTV Eintracht Celle: Uphusen seit fünf Spielen ohne Sieg. Uphusen seit fünf Spielen ohne Sieg (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: TB Uphusen – MTV Eintracht Celle 1:2 (1:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Ein Tor machte den Unterschied in der Begegnung vom TB Uphusen und dem MTV Eintracht Celle, die mit 1:2 endete. Vollends überzeugen konnte Eintracht Celle dabei jedoch nicht. Für das erste Tor sorgte Tim-Yannick Struwe. In der 21. Minute traf der Spieler des Gasts ins Schwarze. Uphusen hatte sich schnell wieder gesammelt und erzielte in Person von Frithjof Rathjen den Ausgleich (23.). Yannik Ehlers beförderte das Leder zum 2:1 des MTVEC in die Maschen (39.). Der MTV Eintracht Celle nahm die knappe Führung mit in die Kabine. Der TBU wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Philipp-Bruno Rockahr kam für Besir Rogaqi (72.). Die Heimmannschaft tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Miguel Mendoza ersetzte Ramien Safi (77.). Mit dem Schlusspfiff durch Tim-Alexander Strampe (Handorf) stand der Auswärtsdreier für Eintracht Celle. Der TB Uphusen wurde mit 2:1 besiegt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Durch diese Niederlage fällt Uphusen in der Tabelle auf Platz 16 zurück. Mit nur sechs Treffern stellt der TBU den harmlosesten Angriff der Oberliga Niedersachsen. Der TB Uphusen musste sich nun schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Da Uphusen insgesamt auch nur zwei Siege und ein Unentschieden vorweisen kann, sind die Aussichten ziemlich düster. Der TBU musste ohne einen einzigen Dreier in den letzten fünf Spielen eine Talfahrt im Tableau hinnehmen.

Im Tableau hatte der Sieg des MTVEC keine Auswirkungen, es bleibt bei Platz sechs. Die Saison des MTV Eintracht Celle verläuft weiterhin vielversprechend. Insgesamt hat Eintracht Celle nun schon fünf Siege und zwei Remis auf dem Konto, während es erst zwei Niederlagen setzte. Der MTVEC erfüllte zuletzt die Erwartungen und verbuchte aus den jüngsten fünf Partien acht Zähler. Weiter geht es für den TB Uphusen am kommenden Sonntag daheim gegen den FC Hagen/Uthlede. Für den MTV Eintracht Celle steht am gleichen Tag ein Duell mit dem MTV Wolfenbüttel an.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal