Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Heeslinger SC gegen MTV Gifhorn: Wird Heesling seiner Favoritenstellung gerecht?

Oberliga Niedersachsen  

Wird Heesling seiner Favoritenstellung gerecht?

11.10.2019, 15:27 Uhr | Sportplatz Media

Heeslinger SC gegen MTV Gifhorn: Wird Heesling seiner Favoritenstellung gerecht?. Wird Heesling seiner Favoritenstellung gerecht? (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: Heeslinger SC – MTV Gifhorn (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Der MTV Gifhorn will im Spiel bei Heesling nach drei Spielen ohne Sieg den Abwärtstrend endlich stoppen. Am letzten Spieltag nahm der HSC gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim die dritte Niederlage in dieser Spielzeit hin. Gegen den FC Eintracht Northeim war für Gifhorn im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Angesichts der guten Heimstatistik (4-0-1) dürften die Gastgeber selbstbewusst antreten. Heesling hat 21 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang drei. Offensiv konnte dem HSC in der Oberliga Niedersachsen kaum jemand das Wasser reichen, was die 26 geschossenen Treffer nachhaltig dokumentieren. Der Heeslinger SC tritt mit einer positiven Bilanz von zwölf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Der MTV Gifhorn holte auswärts bisher nur fünf Zähler. Der Gast rangiert mit zwölf Zählern auf dem neunten Platz des Tableaus. Der letzte Dreier liegt für Gifhorn bereits drei Spiele zurück.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des MTV Gifhorn sein: Heesling versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als zweimal das Leder im gegnerischen Netz. Gifhorn trifft auf einen hartgesottenen Gegner. Der HSC ging zur Sache und kassierte bereits 24 Gelbe Karten. Ist der MTV Gifhorn für den Schlagabtausch gewappnet? Am liebsten teilt Gifhorn die Punkte. Aber gewinnen kann die Mannschaft definitiv auch, was sie in dieser Saison bisher zweimal bewies.

Aufgrund der Tabellensituation und der aktuellen Formkurve geht Heesling als Favorit ins Rennen. Der MTV Gifhorn muss alles in die Waagschale werfen, um gegen den Heeslinger SC zu bestehen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal