Sie sind hier: Home > Regional >

SV Arminia Hannover gegen FT Braunschweig: Arminia Hannover stoppt Talfahrt

Oberliga Niedersachsen  

Arminia Hannover stoppt Talfahrt

13.10.2019, 17:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Arminia Hannover gegen FT Braunschweig: Arminia Hannover stoppt Talfahrt. Arminia Hannover stoppt Talfahrt (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: SV Arminia Hannover – FT Braunschweig 1:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Das Auswärtsspiel der FT Braunschweig endete erfolglos. Gegen den SV Arminia Hannover gab es nichts zu holen. Die Heimmannschaft gewann die Partie mit 1:0. Beobachter hatten beiden Mannschaften im Vorfeld gleich gute Siegchancen eingeräumt – doch nur eine wusste sich knapp durchzusetzen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Tom-Lauritz Becker musste nach nur 16 Minuten vom Platz, für ihn spielte Adris Jankir weiter. Torlos ging es in die Kabinen. Braunschweig stellte in der 64. Minute personell um: Julian Bräunig ersetzte Adrian Thaqi und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Bei Arminia Hannover kam Bojan Dukic für Onur Capin ins Spiel und sollte fortan für neue Impulse sorgen (68.). Die FTB tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Onur Can Ada ersetzte Niklas Neudorf (75.). Ein später Treffer von Dukic, der in der Schlussphase erfolgreich war (88.), bedeutete die Führung für Arminia. Letzten Endes ging der SV Arminia Hannover im Duell mit der FT Braunschweig als Sieger hervor.

Für Arminia Hannover gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sieben Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. Nach sieben Spielen ohne Sieg bejubelte Arminia endlich wieder einmal drei Punkte.

Braunschweig holte auswärts bisher nur drei Zähler.

Mit diesem Sieg zog der SV Arminia Hannover an den Gästen vorbei auf Platz acht. Die FTB fiel auf die zehnte Tabellenposition. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher vier Siege ein.

Am kommenden Samstag trifft Arminia Hannover auf den USI Lupo Martini Wolfsburg, die FT Braunschweig spielt tags darauf gegen den VfV Borussia 06 Hildesheim.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal