Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

1. SC Göttingen 05 gegen KSV Vahdet Salzgitter: SC05 gewinnt hoch gegen Vahdet Salzgitter

Landesliga Braunschweig  

SC05 gewinnt hoch gegen Vahdet Salzgitter

28.10.2019, 11:58 Uhr | Sportplatz Media

1. SC Göttingen 05 gegen KSV Vahdet Salzgitter: SC05 gewinnt hoch gegen Vahdet Salzgitter. SC05 gewinnt hoch gegen Vahdet Salzgitter (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Braunschweig: 1. SC Göttingen 05 – KSV Vahdet Salzgitter 5:1 (3:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der KSV Vahdet Salzgitter blieb gegen den 1. SC Göttingen 05 chancenlos und kassierte eine herbe 1:5-Klatsche. Der SC05 erledigte die Hausaufgaben sorgfältig und verbuchte gegen den Underdog einen Dreier.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Gleich zu Spielbeginn sorgte Jannis Wenzel mit seinem Treffer für eine frühe Führung der Gastgeber (5.). Eine starke Leistung zeigte Moritz Bartels, der sich mit einem Doppelpack für den 1. SC Göttingen 05 beim Trainer empfahl (10./27.). Zur Halbzeit blickte der SC05 auf einen klaren Vorsprung gegen einen Gegner, den man deutlich beherrschte. Nach der Pause ging das Spiel ohne Mahmut-Ali Demir weiter, dafür stand nun Muhammet-Bilal Demir bei Vahdet Salzgitter auf dem Feld. Mit dem 4:0 durch Bartels schien die Partie bereits in der 47. Minute mit dem 1. SC Göttingen 05 einen sicheren Sieger zu haben. In der 62. Minute wechselte der SC05 Edward Obilici für Mehdi Mohebieh ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Hüseyin Akkurt erzielte in der 64. Minute den Ehrentreffer für den KSV Vahdet Salzgitter. Die Gäste tauschten zwei etatmäßige Verteidiger: Cem Yalcin ersetzte Muhammed Ulusal (70.). Zeidan Turgay zeichnete mit seinem Treffer aus der 79. Minute dafür verantwortlich, dass keine Zweifel mehr am Sieg des 1. SC Göttingen 05 aufkamen. Letzten Endes schlug der SC05 im 13. Saisonspiel Vahdet Salzgitter souverän mit 5:1 vor heimischer Kulisse.

Das Resultat wirkte sich positiv auf die Tabellenposition des 1. SC Göttingen 05 aus und brachte eine Verbesserung auf Platz fünf ein. Sechs Siege, zwei Remis und fünf Niederlagen hat der SC05 derzeit auf dem Konto. In den letzten fünf Partien rief der 1. SC Göttingen 05 konsequent Leistung ab und holte zehn Punkte.

Der KSV Vahdet Salzgitter holte auswärts bisher nur acht Zähler. Mit 16 Punkten auf der Habenseite steht Vahdet Salzgitter derzeit auf dem zehnten Rang. Vier Siege, vier Remis und fünf Niederlagen hat der KSV Vahdet Salzgitter momentan auf dem Konto.

Während der SC05 am kommenden Sonntag den MTV Isenbüttel empfängt, bekommt es Vahdet Salzgitter am selben Tag mit dem TuSpo Petershütte zu tun.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal