Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Turnerbund Uphusen gegen SC Spelle-Venhaus: TB Uphusen hat Luft nach oben

Oberliga Niedersachsen  

TB Uphusen hat Luft nach oben

29.10.2019, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

Turnerbund Uphusen gegen SC Spelle-Venhaus: TB Uphusen hat Luft nach oben. TB Uphusen hat Luft nach oben (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: Turnerbund Uphusen – SC Spelle-Venhaus (Donnerstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Donnerstag trifft der TB Uphusen auf Spelle-Venhaus. Der TBU siegte im letzten Spiel und hat nun 13 Punkte auf dem Konto. Am letzten Sonntag holte der SCSV drei Punkte gegen den MTV Eintracht Celle (4:1).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Die Heimbilanz des Turnerbund Uphusen ist ausbaufähig. Aus acht Heimspielen wurden nur neun Punkte geholt. Zu mehr als Platz 14 reicht die Bilanz der Gastgeber derzeit nicht. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem des TB Uphusen zu sein, wie die Kartenbilanz (36-3-1) der vorangegangenen Spiele zeigt. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der Turnerbund Uphusen bislang noch nicht. Der Angriff des TBU ist mit zwölf Treffern der erfolgloseste der Oberliga Niedersachsen. Bislang fuhr der TB Uphusen vier Siege, ein Remis sowie sieben Niederlagen ein.

Der SC Spelle-Venhaus holte auswärts bisher nur neun Zähler. Mit 24 gesammelten Zählern haben die Gäste den vierten Platz im Klassement inne. Die Offensivabteilung von Spelle-Venhaus funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 39-mal zu. In dieser Saison sammelte der SCSV bisher acht Siege und kassierte fünf Niederlagen. Die passable Form des SC Spelle-Venhaus belegen neun Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Gewarnt sollte vor allem die Hintermannschaft des TBU sein: Spelle-Venhaus versenkt pro Spiel im Schnitt mehr als dreimal das Leder im gegnerischen Netz.

Der Turnerbund Uphusen steht vor einer schweren, aber nicht unlösbaren Aufgabe.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal