Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg > Sport >

TuS Bersenbrück gegen Heeslinger SC: Platzt bei Heesling der Knoten?

Oberliga Niedersachsen  

Platzt bei Heesling der Knoten?

01.11.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

TuS Bersenbrück gegen Heeslinger SC: Platzt bei Heesling der Knoten?. Platzt bei Heesling der Knoten? (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: TuS Bersenbrück – Heeslinger SC (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Die Ausbeute der letzten Spiele, in denen Heesling nicht ein Sieg gelang, ist mager. Klappt die Trendwende gegen Bersenbrück? Gegen den SV Atlas Delmenhorst war für den TuS Bersenbrück im letzten Spiel nur ein Unentschieden drin. Der HSC trennte sich im vorigen Match 1:1 vom SV Arminia Hannover.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Bersenbrück besetzt momentan mit 16 Punkten den elften Tabellenplatz, das Torverhältnis ist mit 20:20 ausgeglichen. Wer den Gastgeber als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 28 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Bilanz der bisherigen Saison des TuS Bersenbrück kommt ausgeglichen daher: Jeweils vier Siege, Unentschieden und Niederlagen hat man zutage gefördert. In den jüngsten fünf Auftritten brachte Bersenbrück nur einen Sieg zustande.

Der Heeslinger SC holte auswärts bisher nur zehn Zähler. Der Gast bekleidet mit 23 Zählern Tabellenposition sechs. Nach 14 absolvierten Begegnungen stehen für Heesling sieben Siege, zwei Unentschieden und fünf Niederlagen auf dem Konto. Kein einziger Sieg in den letzten fünf Spielen! Der HSC kommt seit längerer Zeit nicht mehr richtig in Fahrt. Wenigstens teilte man sich zuletzt die Punkte.

Die Hintermannschaft des TuS Bersenbrück ist gewarnt, im Schnitt trifft die Offensivabteilung des Heeslinger SC mehr als zweimal pro Spiel ins Schwarze.

Die Vorzeichen deuten auf ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: