Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

1.FC Germania Egestorf-Langreder gegen BSV Kickers Emden: Kickers Emden will den Lauf ausbauen

Oberliga Niedersachsen  

Kickers Emden will den Lauf ausbauen

01.11.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

1.FC Germania Egestorf-Langreder gegen BSV Kickers Emden: Kickers Emden will den Lauf ausbauen. Kickers Emden will den Lauf ausbauen (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: 1.FC Germania Egestorf-Langreder – BSV Kickers Emden (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Kickers Emden will die Erfolgsserie von drei Siegen bei der Germania ausbauen. Egestorf-Langreder siegte im letzten Spiel gegen den HSC BW Tündern mit 1:0 und liegt mit 24 Punkten weit oben in der Tabelle. Zuletzt holte Emden einen Dreier gegen den MTV Wolfenbüttel (3:0).

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Vier Niederlagen trüben die Bilanz des 1.FC Germania Egestorf-Langreder mit ansonsten sieben Siegen und drei Remis. Elf Zähler aus den letzten fünf Begegnungen stellen eine vernünftige Ausbeute für die Heimmannschaft dar.

Bisher verbuchte der BSV Kickers Emden sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und fünf Niederlagen. Die passable Form des Gasts belegen zehn Zähler aus den letzten fünf Begegnungen.

Die Offensive der Germania kommt torhungrig daher. Über 2,29 Treffer pro Match markiert Egestorf-Langreder im Schnitt. Mut machen dürfte beiden Mannschaften ein Blick auf die Statistik: Kickers Emden belegt einen guten vierten Platz in der Auswärts-, der 1.FC Germania Egestorf-Langreder einen ebenso guten dritten Platz in der Heimtabelle. Der tabellarische Abstand ist gering, beide Mannschaften trennen nur vier Zähler. Körperlos agierte Egestorf-Langreder in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik (38-2-0) bestätigt. Ob sich Emden davon beeindrucken lässt?

Mit großem Interesse schauen die Beobachter auf diese Begegnung. Formal ist es eine Partie zweier gleichwertiger Mannschaften.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal