Sie sind hier: Home > Regional >

Heeslinger SC gegen MTV Eintracht Celle: Erneuter Patzer von Eintracht Celle

Oberliga Niedersachsen  

Erneuter Patzer von Eintracht Celle

10.11.2019, 16:55 Uhr | Sportplatz Media

Heeslinger SC gegen MTV Eintracht Celle: Erneuter Patzer von Eintracht Celle. Erneuter Patzer von Eintracht Celle (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: Heeslinger SC – MTV Eintracht Celle 4:1 (2:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Eintracht Celle kehrte vom Auswärtsspiel gegen Heesling mit leeren Händen zurück. Am Ende hieß es 1:4. Eine Begegnung auf Augenhöhe? Mitnichten! Im Duell zweier vermeintlich ebenbürtiger Teams holte der HSC den maximalen Ertrag.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Kaum war das Spiel angepfiffen, lag der Gastgeber bereits in Front. Edison Mazreku markierte in der dritten Minute die Führung. Celle musste den Treffer von Kevin Rehling zum 2:0 hinnehmen (21.). Mit der Führung für den Heeslinger SC ging es in die Kabine. Adrian Zöfelt ließ sich in der 52. Minute nicht zweimal bitten und verwertete zum 1:2 für den MTV Eintracht Celle. Der Gast stellte in der 67. Minute personell um: Alpha Jallow ersetzte Michael Trautmann und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Heesling tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Darvin Stüve ersetzte Mazreku (71.). Dragan Muharemi beseitigte mit seinen Toren (81./86.) die letzten Zweifel am Sieg des HSC. Am Ende blickte der Heeslinger SC auf einen klaren 4:1-Heimerfolg über Eintracht Celle.

Trotz der drei Zähler machte Heesling im Klassement keinen Boden gut. Acht Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der HSC momentan auf dem Konto.

Celle rutschte mit dieser Niederlage auf den zehnten Tabellenplatz ab. Sechs Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat der MTV Eintracht Celle derzeit auf dem Konto.

Eintracht Celle kommt aktuell einfach nicht auf die Beine. In den letzten vier Begegnungen wurde nicht ein Sieg verbucht, während der Heeslinger SC dagegen schon 26 Punkte auf dem Konto hat.

Heesling stellt sich am Sonntag (14:00 Uhr) beim FC Hagen/Uthlede vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt Celle den HSC BW Tündern.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal