Sie sind hier: Home > Regional >

TSV Landolfshausen/Seulingen gegen SSV Kästorf: Topteam SSV Kästorf will punkten

Landesliga Braunschweig  

Topteam SSV Kästorf will punkten

15.11.2019, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

TSV Landolfshausen/Seulingen gegen SSV Kästorf: Topteam SSV Kästorf will punkten. Topteam SSV Kästorf will punkten (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Braunschweig: TSV Landolfshausen/Seulingen – SSV Kästorf (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Seulingen konnte in den letzten zwei Spielen nicht punkten. Mit Kästorf kommt am Sonntag auch noch ein starker Gegner. Der letzte Auftritt des TSV Landolfshausen/Seulingen verlief enttäuschend. Vor heimischem Publikum setzte es eine 0:2-Niederlage gegen den MTV Isenbüttel. Gegen den SV Lengede kam der SSV Kästorf im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Im Hinspiel fuhr Kästorf gegen Seulingen die Punkte bereits durch einen 3:1-Erfolg ein. Ein gutes Omen für das anstehende Rückspiel?

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Mit 18 Zählern aus 13 Spielen steht der TSV Landolfshausen/Seulingen momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Offensive des Heimteams strahlte insgesamt zu wenig Gefahr aus, sodass Seulingen bis jetzt erst 20 Treffer erzielte. In dieser Saison sammelte der TSV Landolfshausen/Seulingen bisher sechs Siege und kassierte sieben Niederlagen.

Der SSV Kästorf nimmt mit 32 Punkten den zweiten Tabellenplatz ein. Mit 38 geschossenen Toren gehören die Gäste offensiv zur Crème de la Crème der Landesliga Braunschweig. Nach 14 Spielen verbucht Kästorf zehn Siege, zwei Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Der SSV Kästorf befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen 13 Punkte.

Besonderes Augenmerk sollte Seulingen auf die Offensive von Kästorf legen, die im Schnitt über zweimal pro Match ein Tor erzielt. Trumpft der TSV Landolfshausen/Seulingen auch diesmal wieder mit Heimstärke (4-0-2) auf? Bessere Chancen werden auf jeden Fall dem SSV Kästorf (3-1-2) eingeräumt. Körperlos agierte Seulingen in dieser Spielzeit beileibe nicht, wie der Blick in die Kartenstatistik belegt. Ob sich Kästorf davon beeindrucken lässt?

Vier Siege und ein Remis stehen in der jüngsten Bilanz des SSV Kästorf. Der TSV Landolfshausen/Seulingen hat also eine harte Nuss zu knacken.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal