Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

FT Braunschweig gegen SV Atlas Delmenhorst: Braunschweig verdirbt SV Atlas die Laune

Oberliga Niedersachsen  

Braunschweig verdirbt SV Atlas die Laune

17.11.2019, 16:25 Uhr | Sportplatz Media

FT Braunschweig gegen SV Atlas Delmenhorst: Braunschweig verdirbt SV Atlas die Laune. Braunschweig verdirbt SV Atlas die Laune (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: FT Braunschweig – SV Atlas Delmenhorst 0:0 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SV Atlas Delmenhorst war als Siegesanwärter bei der FT Braunschweig angetreten, musste sich jedoch mit einem 0:0-Unentschieden zufriedengeben. Die Wetten standen zwar zugunsten des SV Atlas. Der Favorit heimste die Lorbeeren aber nicht ein.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Im ersten Durchgang tasteten sich die beiden Mannschaft lediglich ab, Tore gab es nicht zu verzeichnen. Nachdem auch die zweite Hälfte ohne Tore verstrichen war, trennten sich Braunschweig und der SVA schließlich mit einem torlosen Unentschieden.

Die FTB muss den Kampf um den Klassenverbleib in der Rückrunde vom zwölften Platz angehen. Fünf Siege, fünf Remis und sieben Niederlagen hat der Gastgeber derzeit auf dem Konto. Siege waren zuletzt rar gesät bei der FT Braunschweig. Der letzte dreifache Punktgewinn liegt nun schon vier Spiele zurück.

Nach 16 gespielten Runden gehen bereits 38 Punkte auf das Konto des SV Atlas Delmenhorst und bescheren der Mannschaft einen hervorragenden zweiten Platz. Dass die Abwehr ein gut funktionierender Mannschaftsteil des Gasts ist, zeigt sich daran, dass sie bislang nur 13 Gegentore zugelassen hat. Der SV Atlas ist noch ungeschlagen. Es stehen mittlerweile elf Siege und fünf Unentschieden zu Buche. In den letzten fünf Spielen ließ sich der SVA selten stoppen, drei Siege und zwei Remis stehen in der jüngsten Bilanz.

Am Sonntag muss Braunschweig beim BSV Kickers Emden ran, zeitgleich wird der SV Atlas Delmenhorst vom MTV Eintracht Celle in Empfang genommen.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal