Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

SV Arminia Hannover gegen SC Spelle-Venhaus: Wald sichert den Arbeitssieg

Oberliga Niedersachsen  

Wald sichert den Arbeitssieg

17.11.2019, 16:55 Uhr | Sportplatz Media

SV Arminia Hannover gegen SC Spelle-Venhaus: Wald sichert den Arbeitssieg. Wald sichert den Arbeitssieg (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: SV Arminia Hannover – SC Spelle-Venhaus 0:1 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SC Spelle-Venhaus trug einen knappen 1:0-Erfolg gegen den SV Arminia Hannover davon. Begeistern konnte Spelle-Venhaus bei diesem Auftritt jedoch nicht, weshalb der Erfolg am Ende eher als Arbeitssieg zu sehen war.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Torlos ging es in die Kabinen. Der SCSV wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Timo Nichau kam für Steffen Wranik (48.). Arminia Hannover tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Frederik Bormann ersetzte Bojan Dukic (57.). Ein später Treffer von Sascha Wald, der in der Schlussphase erfolgreich war (89.), bedeutete die Führung für den SC Spelle-Venhaus. Am Ende machte ein Tor den Unterschied zwischen den Gästen und Arminia aus.

Der SV Arminia Hannover hat 21 Zähler auf dem Konto und steht auf Rang neun. Sechs Siege, drei Remis und acht Niederlagen hat die Heimmannschaft momentan auf dem Konto. Die Elf von Coach Skerdi Bejzade baut die Mini-Serie von zwei Siegen nicht aus.

Vorne effektiv, hinten sattelfest – der Sieg gegen Arminia Hannover hält Spelle-Venhaus auch in der Tabelle gut im Rennen. Die Angriffsreihe des SCSV lehrte ihre Gegner in aller Regelmäßigkeit das Fürchten, was die 43 geschossenen Tore eindrucksvoll unter Beweis stellen. Zehn Siege und sechs Niederlagen schmücken die aktuelle Bilanz des SCSV.

Am Sonntag muss Arminia vor heimischer Kulisse gegen den HSC BW Tündern ran. Nächsten Mittwoch (19:30 Uhr) kommt es zum Aufeinandertreffen des SC Spelle-Venhaus mit dem FC Hagen/Uthlede.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal