Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

1. SC Göttingen 05 gegen BSC Acosta: Tor von Mohebieh bleibt nur ein Ehrentreffer

Landesliga Braunschweig  

Tor von Mohebieh bleibt nur ein Ehrentreffer

17.11.2019, 16:55 Uhr | Sportplatz Media

1. SC Göttingen 05 gegen BSC Acosta: Tor von Mohebieh bleibt nur ein Ehrentreffer. Tor von Mohebieh bleibt nur ein Ehrentreffer (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Braunschweig: 1. SC Göttingen 05 – BSC Acosta 1:4 (1:4) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit einem 4:1-Erfolg im Gepäck ging es für Acosta vom Auswärtsmatch beim 1. SC Göttingen 05 in Richtung Heimat. Im Hinspiel hatte der SC05 mit 1:0 die Oberhand behalten.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Für den Führungstreffer des BSCA zeichnete Paul Erik Heine verantwortlich (28.). In der 29. Minute verwandelte Mehdi Mohebieh einen Elfmeter zum 1:1 für den 1. SC Göttingen 05. Die nächsten beiden Treffer waren einem Mann vorbehalten: Kai Pingel schnürte einen Doppelpack (35./39.), sodass der BSC Acosta fortan mit 3:1 führte. Zum psychologisch ungünstigen Zeitpunkt vor der Halbzeit (44.) schoss Islam Kaya einen weiteren Treffer für die Gäste. Nach dem souveränen Auftreten des Teams von Trainer Sami Gharbi überraschte es kaum einen Zuschauer, dass zur Pause eine deutliche Führung stand. Der SC05 wechselte einen nominellen Verteidiger für einen anderen: Robin Malte Möllers kam für Julian Washausen (49.). Acosta nahm in der 64. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Pingel für Alireza Ghorbani vom Platz ging. Letztlich bekam der 1. SC Göttingen 05 auch in Halbzeit zwei kein Bein auf den Boden, verhinderte aber immerhin eine noch höhere Niederlage, sodass die Partie in einem unveränderten 1:4 ihr Ende fand.

Der BSCA muss sich ohne Zweifel um die eigene Abwehr kümmern. Im Schnitt kassierte das Team mehr als 2 Gegentreffer pro Spiel. Der BSC Acosta befindet sich auf Kurs und holte in den vergangenen fünf Spielen zehn Punkte.

Mit diesem Sieg zog Acosta am SC05 vorbei auf Platz sechs. Die Heimmannschaft fiel auf die siebte Tabellenposition. Sechs Siege, drei Remis und sechs Niederlagen hat der 1. SC Göttingen 05 derzeit auf dem Konto. Der BSCA bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt sieben Siege, ein Unentschieden und acht Pleiten.

Während der SC05 am kommenden Sonntag den SC Gitter empfängt, bekommt es der BSC Acosta am selben Tag mit dem TSV Landolfshausen/Seulingen zu tun.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal