Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

SSV Vorsfelde gegen 1. SC Göttingen 05: Schmidtheisler rettet Vorsfelde einen Punkt

Landesliga Braunschweig  

Schmidtheisler rettet Vorsfelde einen Punkt

30.11.2019, 16:25 Uhr | Sportplatz Media

SSV Vorsfelde gegen 1. SC Göttingen 05: Schmidtheisler rettet Vorsfelde einen Punkt. Schmidtheisler rettet Vorsfelde einen Punkt (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Braunschweig: SSV Vorsfelde – 1. SC Göttingen 05 2:2 (1:2) (Quelle: Sportplatz Media)

Der SSV Vorsfelde trennte sich an diesem Samstag vom 1. SC Göttingen 05 mit 2:2. Wer vor dem Anpfiff ein Match auf Augenhöhe erwartet hatte, fühlte sich durch den Ausgang der Partie bestätigt. Vorsfelde war im Hinspiel gegen den SC05 zu einem knappen 3:2-Sieg gekommen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Das 1:0 des 1. SC Göttingen 05 bejubelte Frederik Ober-Sundermeyer (15.). Zeidan Turgay erhöhte den Vorsprung der Mannschaft von Trainer Philipp Käschel nach 17 Minuten auf 2:0. Das letzte Tor der turbulenten Startphase markierte Luc-Fabian Bammel in der 23. Minute. Zur Pause war der SC05 im Fahrwasser und verbuchte eine knappe Führung. Der Gast tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Noah Tacke ersetzte Jan König (58.). In der 70. Minute wechselte der 1. SC Göttingen 05 Daniel Frimpong für Ober-Sundermeyer ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. David Schmidtheisler war es, der in der 78. Minute das Spielgerät im Gehäuse des SC05 unterbrachte. Nach einer deutlichen Führung wähnte der 1. SC Göttingen 05 die Schäfchen bereits im Trockenen. Doch der SSV Vorsfelde stemmte sich gegen die drohende Niederlage und holte am Ende noch ein Remis.

Mit 29 gesammelten Zählern hat Vorsfelde den vierten Platz im Klassement inne. Offensiv sticht das Team von Burkhard Kick in den bisherigen Spielen deutlich hervor, was an 46 geschossenen Treffern leicht abzulesen ist. Neun Siege, zwei Remis und sechs Niederlagen hat die Heimmannschaft derzeit auf dem Konto. Der SSV Vorsfelde ist seit vier Spielen unbezwungen.

Der Teilerfolg brachte eine tabellarische Verbesserung mit sich. Der SC05 liegt nun auf Platz sechs. Sieben Siege, vier Remis und sechs Niederlagen hat der 1. SC Göttingen 05 momentan auf dem Konto. Zuletzt lief es erfreulich für den SC05, was acht Punkte aus den letzten fünf Spielen belegen.

Als Nächstes steht Vorsfelde der SV Reislingen-Neuhaus gegenüber (Sonntag, 14:00 Uhr). Der 1. SC Göttingen 05 verabschiedet sich dann erst einmal in die Winterpause und ist das nächste Mal am 08.03.2020 beim TSC Vahdet Braunschweig wieder gefordert.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal