Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

SSV Vorsfelde gegen SV Reislingen-Neuhaus: Reißt Reislingen-Neuhaus das Ruder herum?

Landesliga Braunschweig  

Reißt Reislingen-Neuhaus das Ruder herum?

06.12.2019, 14:26 Uhr | Sportplatz Media

SSV Vorsfelde gegen SV Reislingen-Neuhaus: Reißt Reislingen-Neuhaus das Ruder herum?. Reißt Reislingen-Neuhaus das Ruder herum? (Quelle: Sportplatz Media)

Landesliga Braunschweig: SSV Vorsfelde – SV Reislingen-Neuhaus (Sonntag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

In den letzten acht Spielen sprang für Reislingen-Neuhaus nicht ein Sieg heraus. Gegen den SSV Vorsfelde soll sich das ändern. Mit einem 2:2-Unentschieden musste sich Vorsfelde kürzlich gegen den 1. SC Göttingen 05 zufriedengeben. Am letzten Sonntag verlief der Auftritt der SV Reislingen-Neuhaus ernüchternd. Gegen die Spielvereinigung Göttingen 07 kassierte man eine 0:5-Niederlage.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Der SSV Vorsfelde bekleidet mit 28 Zählern Tabellenposition vier. Die Offensivabteilung der Elf von Trainer Burkhard Kick funktioniert bislang zuverlässig wie ein Schweizer Uhrwerk und schlug bereits 44-mal zu. Sechs Niederlagen trüben die Bilanz des Gastgebers mit ansonsten neun Siegen und einem Remis.

Mit 17 Zählern aus 15 Spielen steht Reislingen-Neuhaus momentan im Mittelfeld der Tabelle. Die Saison des Teams von Coach José Salguero verläuft bisher durchschnittlich: Insgesamt hat der Gast vier Siege, fünf Unentschieden und sechs Niederlagen verbucht. Zuletzt war bei der SV Reislingen-Neuhaus der Wurm drin. In den letzten acht Spielen wurde nicht ein Sieg eingetütet.

Mit im Schnitt mehr als 2,75 geschossenen Toren pro Partie gehört der Sturm von Vorsfelde zu den besten der Liga. Nun zählt die Defensive von Reislingen-Neuhaus nicht zu den dichtesten. Trainer José Salguero muss sich also etwas einfallen lassen, will er mit seiner Mannschaft gegen den SSV Vorsfelde nicht untergehen. Behält die SV Reislingen-Neuhaus die schwache Auswärtsform bei, wird es sehr schwer, bei Vorsfelde zu punkten. Offenbar teilte Reislingen-Neuhaus gerne aus. 39 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis.

Die SV Reislingen-Neuhaus ist der Underdog im Aufeinandertreffen mit dem SSV Vorsfelde, hat der formstarke Gegner doch in der Tabelle die Nase vorn.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal