Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

VfL Wolfsburg: Trainer Oliver Glasner kritisiert eigenes Team

Nach 0:1 in Freiburg  

Wolfsburg-Trainer Oliver Glasner kritisiert eigenes Team

09.12.2019, 10:43 Uhr | dpa

VfL Wolfsburg: Trainer Oliver Glasner kritisiert eigenes Team . Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner gestikuliert am Spielfeldrand.

Wolfsburgs Trainer Oliver Glasner gestikuliert am Spielfeldrand. Foto: Swen Pförtner. (Quelle: dpa)

Das war gar nichts! Nach der Niederlage der Wölfe gegen den SC Freiburg hat sich jetzt Trainer Oliver Glasner zu Wort gemeldet – und sein Team kritisiert.

Trainer Oliver Glasner vom VfL Wolfsburg hat nach dem 0:1 beim SC Freiburg den Auftritt seiner Mannschaft kritisiert.

"Ich bin mit unserem Auftritt überhaupt nicht zufrieden, weil wir - und das nicht zum ersten Mal in dieser Saison - oft nicht bereit sind, an unsere Leistungsgrenze zu gehen", sagte Glasner. "Ich finde das schade, wir machen uns das Leben dadurch oft selber schwer."

Für die Niedersachsen war es die vierte Niederlage in den vergangenen fünf Spielen in der Fußball-Bundesliga. In der Tabelle steht Wolfsburg vorerst auf Platz neun.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Anmerkung der Redaktion: Diese Nachricht der Deutschen Presse-Agentur (dpa) ist Teil eines automatisierten Angebots, das auf unserer Webseite ausgespielt wird. Weder der Inhalt noch die Rechtschreibung wurden durch die t-online.de-Redaktion geprüft. Die dpa arbeitet aber streng nach journalistischen Standards. Sollten Sie dennoch Fehler entdecken, freuen wir uns über eine Rückmeldung. Herzlichen Dank!

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal