Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

VfL Wolfsburg: Lukas Nmecha kehrt zu Manchester City zurück

Nach einem halben Jahr  

Lukas Nmecha verlässt den VfL Wolfsburg

03.01.2020, 14:14 Uhr | dpa, sid

VfL Wolfsburg: Lukas Nmecha kehrt zu Manchester City zurück. Lukas Nmecha (Quelle: dpa/Peter Steffen/Archivbild)

Lukas Nmecha: Nach nur einem halben Jahr verlässt er Wolfsburg und geht zu Manchester City zurück. (Quelle: Peter Steffen/Archivbild/dpa)

Nach nur fünf Monaten bricht U21-Nationalspieler Lukas Nmecha seine Zelte beim Fußball-Bundesligisten VfL Wolfsburg wieder ab und kehrt nach England zurück. Er wird erneut ausgeliehen.

Lukas Nmecha wird den VfL Wolfsburg nach nur einem halben Jahr schon wieder verlassen. Der U21-Nationalspieler kehrt zu Manchester City in die englische Premier League zurück, wie der Fußball-Bundesligist am Freitag mitteilte. 

Der Verein von Trainer Pep Guardiola zog eine entsprechende Option und holt den Angreifer vorzeitig zurück. Der bei Manchester City unter Vertrag stehende Stürmer wird erneut ausgeliehen, diesmal bis zum Saisonende an den zweitklassigen FC Middlesbrough. 

Bei den Niedersachsen kam Nmecha zu insgesamt zwölf Einsätzen in der Bundesliga, der Europa League und im DFB-Pokal. Stammspieler war der Offensivspieler aber nie. "Aus unterschiedlichen Gründen lief es für Lukas nicht so, wie wir uns das alle erhofft hatten", sagte VfL-Sportdirektor Marcel Schäfer.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa, sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal