Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg > Sport >

SV Atlas Delmenhorst gegen Turnerbund Uphusen: SV Atlas Delmenhorst im Duell mit TB Uphusen

Oberliga Niedersachsen  

SV Atlas Delmenhorst im Duell mit TB Uphusen

21.02.2020, 15:25 Uhr | Sportplatz Media

SV Atlas Delmenhorst gegen Turnerbund Uphusen: SV Atlas Delmenhorst im Duell mit TB Uphusen. SV Atlas Delmenhorst im Duell mit TB Uphusen (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: SV Atlas Delmenhorst – Turnerbund Uphusen (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Dem TB Uphusen steht beim SV Atlas eine schwere Aufgabe bevor. Das letzte Ligaspiel endete für den SVA mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den USI Lupo Martini Wolfsburg. Der TBU musste sich im vorigen Spiel dem HSC BW Tündern mit 0:3 beugen. Das Hinspiel war eine klare Angelegenheit gewesen. Der SV Atlas Delmenhorst hatte mit 3:0 gewonnen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Aufgrund der eigenen Heimstärke (7-1-1) wird der SV Atlas diesem Spiel mit entsprechendem Selbstbewusstsein entgegensehen. Wer die Heimmannschaft als Gegner hat, kann sich auf eine harte Partie einstellen. Schon 54 Gelbe Karten kassierte die Mannschaft in dieser Saison. Die Defensive der Mannschaft von Trainer Riebau Key (22 Gegentreffer) gehört zum Besten, was die Oberliga Niedersachsen zu bieten hat. 13 Erfolge, sechs Unentschieden sowie zwei Pleiten stehen aktuell für den SVA zu Buche.

Auf fremdem Terrain reklamierte der Turnerbund Uphusen erst sieben Zähler für sich. Mangelnde Aggressivität scheint nicht das Problem der Gäste zu sein, wie die Kartenbilanz (52-4-2) der vorangegangenen Spiele zeigt. Die Offensive der Elf von Coach Achim Hollerieth zeigt sich bislang äußerst abschlussschwach – 21 geschossene Treffer stellen den schlechtesten Ligawert dar. Bisher verbuchte der TB Uphusen sechsmal einen dreifachen Punktgewinn. Demgegenüber stehen zwei Unentschieden und elf Niederlagen.

Aufpassen sollte der TBU auf die Offensivabteilung des SV Atlas Delmenhorst, die durchschnittlich mehr als zweimal pro Spiel zuschlug. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der Turnerbund Uphusen schafft es mit 20 Zählern derzeit nur auf Platz 15, während der SV Atlas 25 Punkte mehr vorweist und damit den zweiten Rang einnimmt.

Für den TB Uphusen wird es sehr schwer, beim SVA zu punkten.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: