Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

FT Braunschweig gegen 1.FC Germania Egestorf-Langreder: Reitet Germania weiter die Erfolgswelle?

Oberliga Niedersachsen  

Reitet Germania weiter die Erfolgswelle?

06.03.2020, 15:26 Uhr | Sportplatz Media

FT Braunschweig gegen 1.FC Germania Egestorf-Langreder: Reitet Germania weiter die Erfolgswelle?. Reitet Germania weiter die Erfolgswelle? (Quelle: Sportplatz Media)

Oberliga Niedersachsen: FT Braunschweig – 1.FC Germania Egestorf-Langreder (Sonntag 15:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Mit der Germania spielt Braunschweig am Sonntag gegen ein formstarkes Team. Ist das Team von Coach Kosta Rodrigues auf die Überflieger vorbereitet? Gegen den FC Hagen/Uthlede kam die FTB im letzten Match nicht über ein Remis hinaus (1:1). Egestorf-Langreder gewann das letzte Spiel und hat nun 39 Punkte auf dem Konto. Die Fans der Heimmannschaft hatten im Hinspiel beim 3:1 einen Erfolg für die Elf von Coach Paul-Matthias Nieber bejubelt.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Ein kleiner Hoffnungsschimmer für die FT Braunschweig: Von den insgesamt 22 Zählern wurden immerhin 15 Punkte auf heimischem Boden geholt. Zu mehr als Platz 13 reicht die Bilanz der Heimmannschaft derzeit nicht. Der bisherige Ertrag von Braunschweig in Zahlen ausgedrückt: fünf Siege, sieben Unentschieden und zehn Niederlagen.

Der 1.FC Germania Egestorf-Langreder förderte aus den bisherigen Spielen zwölf Siege, drei Remis und vier Pleiten zutage.

Die Offensive der Gäste kommt torhungrig daher. Über 2,42 Treffer pro Match markiert die Germania im Schnitt. Als bequemer Gegner gilt der 1.FC Germania Egestorf-Langreder nicht. 46 Gelbe Karten kassierte Egestorf-Langreder schon in der laufenden Saison. Eine gemütliche Vorstellung wird es für die FTB demnach nicht werden. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Die FT Braunschweig kann einfach nicht gewinnen. Die Germania scheint einfach niemand stoppen zu können. Beeindruckende sechs Siege in Serie stehen jetzt schon zu Buche.

Egestorf-Langreder reitet auf einer Erfolgswelle und verließ den Platz in den letzten sechs Spielen als Gewinner. Dagegen siegte Braunschweig schon seit neun Spielen nicht mehr. Daher sollte die FTB für den 1.FC Germania Egestorf-Langreder in der derzeitigen Form keine große Hürde sein.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal