Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg > Sport >

Bundesliga: VfL Wolfsburg mindestens bis Jahresende ohne Ewa Pajor

Nach Knie-Op  

VfL Wolfsburg mindestens bis Jahresende ohne Pajor

11.09.2020, 12:51 Uhr | sid

Bundesliga: VfL Wolfsburg mindestens bis Jahresende ohne Ewa Pajor. Ewa Pajor vom VfL Wolfsburg läuft übers Spielfeld: Die polnische Torjägerin fällt mindestens bis Ende des Jahres aus.  (Quelle: imago images/Sports Press Photo)

Ewa Pajor vom VfL Wolfsburg läuft übers Spielfeld: Die polnische Torjägerin fällt mindestens bis Ende des Jahres aus. (Quelle: Sports Press Photo/imago images)

Bitterer Rückschlag für die VfL-Frauen: Nach einer Knie-Op wird Wolfsburgs Stürmerin Ewa Pajor mindestens bis zum Ende des Jahres ausfallen. 

Schock für die Fußballerinnen des VfL Wolfsburg: Der Double-Gewinner muss mindestens bis Jahresende auf die polnische Torjägerin Ewa Pajor verzichten. Das gab der Klub nach einem Eingriff am linken Knie bekannt.

Die 23-Jährige kann frühestens in drei Monaten wieder mit Aufbautraining beginnen. "Klarheit über die tatsächliche Ausfallzeit wird erst eine Nachuntersuchung in einigen Wochen bringen", hieß es in der VfL-Mitteilung.

Pajor war im Champions-League-Finale gegen Olympique Lyon (1:3) am 30. August in der 61. Minute ausgewechselt worden.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur sid

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: