Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Grizzlys Wolfsburg: Janik Möser fällt länger aus

Mannheimer Neuzugang  

Grizzlys Wolfsburg müssen länger auf Janik Möser verzichten

19.11.2020, 12:07 Uhr | dpa, t-online

Grizzlys Wolfsburg: Janik Möser fällt länger aus. Janik Möser spielt den Puck: Wegen einer Herzmuskelentzündung kann er länger nicht für die Grizzlys spielen.  (Quelle: dpa/Uwe Anspach/)

Janik Möser spielt den Puck: Wegen einer Herzmuskelentzündung kann er länger nicht für die Grizzlys spielen. (Quelle: Uwe Anspach//dpa)

Schon bei den ersten beiden Partien im MagentaSport Cup mussten die Grizzlys Wolfsburg auf Neuzugang Möser verzichten. Nun steht fest: Der 25-Jährige wird länger ausfallen. 

Die Grizzlys Wolfsburg müssen bis auf Weiteres auf Neuzugang Janik Möser verzichten. Beim Abwehrspieler wurde eine Herzmuskelentzündung diagnostiziert, die Leistungssport derzeit nicht zulässt, wie der Club aus der Deutschen Eishockey-Liga am Donnerstag mitteilte. Der 25-Jährige war von den Adler Mannheim nach Wolfsburg gekommen.

Bereits in den ersten beiden Partien der Grizzlys beim MagentaSport Cup war Möser wegen eines grippalen Infekts ausgefallen, teilte der Klub mit. Nun kann er auch in den kommenden zwei Wochen nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Weitere Untersuchungen sollen folgen.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal