Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg > Sport >

VfL Wolfsburg: Torhüterin Abt verlässt die Mannschaft

Umbruch beim VfL  

Auch Torhüterin Abt verlässt Wolfsburg

02.03.2021, 09:52 Uhr | sid

VfL Wolfsburg: Torhüterin Abt verlässt die Mannschaft. Friederike Abt (Archivbild): Die Torhüterin verlässt den Verein. (Quelle: imago images/Poolfoto)

Friederike Abt (Archivbild): Die Torhüterin verlässt den Verein. (Quelle: Poolfoto/imago images)

Nächster Verlust beim Frauenfußball-Meister VfL Wolfsburg: Nachdem bereits fünf Spielerinnen und zwei Trainer ihren Abgang verkündet haben, muss Wolfsburg nun auch eine Torhüterin ziehen lassen.

Auch Torhüterin Friederike Abt (26) wird den Double-Gewinner am Saisonende verlassen. Das bestätigte der Sportliche Leiter Ralf Kellermann der Wolfsburger Allgemeinen Zeitung. Abt ist beim VfL derzeit Nummer zwei hinter der Polin Katarzyna Kiedrzynek und vor der nach Schulter-Operation und Schwangerschaft zurückgekehrten Nationaltorhüterin Almuth Schult.

Die Wölfinnen stehen vor einem großen Umbruch: Auch Ex-Nationalspielerin Lena Goeßling, Fridolina Rolfö, Ingrid Engen sowie Lara Dickenmann und Zsanett Jakabfi (beide Karriereende) verlassen im Sommer den Verein. Chefcoach Stephan Lerch scheidet ebenso aus wie Co-Trainerin Ariane Hingst.

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur SID

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deKlingel

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: