Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Eishockey-Stürmer Hungerecker verlässt Adler Mannheim

Wolfsburg  

Eishockey-Stürmer Hungerecker verlässt Adler Mannheim

20.01.2020, 15:15 Uhr | dpa

Eishockey-Stürmer Hungerecker verlässt Adler Mannheim. Phil Hungerecker von den Adlern Mannheim

Mannheims Phil Hungerecker spielt den Puck. Foto: Uwe Anspach/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Adler Mannheim lassen Phil Hungerecker nach der Saison zum DEL-Konkurrenten Grizzlys Wolfsburg ziehen. Das gaben die beiden Eishockey-Clubs am Montag bekannt. Der 25 Jahre alte Stürmer unterschrieb bei den Wolfsburgern einen Zweijahresvertrag und wird so im Sommer in seine niedersächsische Heimat zurückkehren.

Hungerecker wurde in Lüneburg geboren und wechselte über die Stationen Adendorfer EC, Hannover Scorpions und Kassel Huskies zum deutschen Meister Mannheim. "Er hat sich in Mannheim zu einem Spieler entwickelt, der in jedem DEL-Team eine gute Rolle spielen kann", sagte Wolfsburgs Sportdirektor Karl-Heinz Fliegauf.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal