Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Vier weitere Tote in Wolfsburger Pflegeheim: 22 Opfer

Wolfsburg  

Vier weitere Tote in Wolfsburger Pflegeheim: 22 Opfer

01.04.2020, 14:35 Uhr | dpa

Vier weitere Tote in Wolfsburger Pflegeheim: 22 Opfer. Wolfsburg Altenheim

Ein Sarg wird vom Hanns-Lilje-Heim in Wolfsburg abtransportiert. Foto: Peter Steffen/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Im Wolfsburger Hanns-Lilje-Heim sind mittlerweile 22 Menschen nach einer Infektion mit dem Coronavirus gestorben. In den vergangenen 24 Stunden seien vier weitere Opfer dazugekommen, sagte eine Sprecherin der Diakonie Wolfsburg am Mittwoch. Die Diakonie betreibt das Heim. Gleichzeitig gebe es auch gute Nachrichten: Vier Bewohner seien auf dem Weg der Besserung. "Die scheinen es tatsächlich zu schaffen." Wie viele Infizierte insgesamt in dem Heim leben, konnte die Sprecherin zunächst nicht sagen.

Am Montag hatte Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Dieter Mohrs (SPD) von insgesamt 79 positiv getesteten Menschen gesprochen. Fünf sind seither gestorben.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal