Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Wolfsburger Fußball-Frauen bis Jahresende ohne Ewa Pajor

Wolfsburg  

Wolfsburger Fußball-Frauen bis Jahresende ohne Ewa Pajor

11.09.2020, 12:29 Uhr | dpa

Frauen-Fußball-Meister VfL Wolfsburg muss bis zum Jahresende auf Stürmerin Ewa Pajor verzichten. Nach einem am Donnerstag durchgeführten Eingriff am linken Knie stehe fest, dass die polnische Nationalspielerin frühestens in drei Monaten wieder mit Aufbautraining beginnen könne, teilte der Club am Freitag mit. Die 23-Jährige soll in einigen Wochen noch einmal untersucht werden, dann soll die tatsächliche Ausfallzeit deutlich sein. Auch eine längere Pause scheint nicht ausgeschlossen. Pajor hatte zuletzt im Finale der Champions League gegen Olympique Lyon für den VfL gespielt, war bei der Niederlage aber in der 61. Minute ausgewechselt worden.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: