Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Ägypter Marmoush zum ersten Mal in der Wolfsburger Startelf

Wolfsburg  

Ägypter Marmoush zum ersten Mal in der Wolfsburger Startelf

24.09.2020, 19:57 Uhr | dpa

Ägypter Marmoush zum ersten Mal in der Wolfsburger Startelf. Wolfburgs Omar Marmoush (l.) in Aktion

Wolfburgs Omar Marmoush (l.) in Aktion. Foto: Ronny Hartmann/dpa-Zentralbild/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Der Ägypter Omar Marmoush steht am Donnerstagabend in der Europa-League-Qualifikation zum ersten Mal in der Anfangsformation der Profimannschaft des VfL Wolfsburg. Trainer Oliver Glasner setzt den 21 Jahren alten Angreifer gegen Desna Tschernihiw (20.15 Uhr/Sport1) anstelle des kroatischen Nationalspielers Josip Brekalo auf dem rechten Flügel ein. Marmoush wechselte 2017 vom Hauptstadtclub Wadi Degla SC Kairo nach Wolfsburg und arbeitete sich dort über die zweite Mannschaft in den Profikader hoch. In der Bundesliga wurde er bislang fünfmal eingewechselt.

Der VfL will mit einem Sieg gegen den ukrainischen Erstligisten aus Tschernihiw die letzte Runde der Qualifikation am nächsten Donnerstag erreichen. Gegner wäre dann der Sieger der Partie FC St. Gallen gegen AEK Athen. Sollte der Fußball-Bundesligist alle drei Qualirunden überstehen, würde er wie schon im vergangenen Jahr in die Gruppenphase der Europa League einziehen.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal