Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Wolfsburg: Streiks im öffentlichen Dienst gehen weiter – Kitas betroffen

Kitas betroffen  

Öffentlicher Dienst streikt erneut in Wolfsburg

13.10.2020, 11:36 Uhr | dpa

Wolfsburg: Streiks im öffentlichen Dienst gehen weiter – Kitas betroffen. Beschäftigte im öffentlichen Dienst streiken: In Wolfsburg gingen die Streiks weiter.  (Quelle: imago images/Rene Traut/Archivbild)

Beschäftigte im öffentlichen Dienst streiken: In Wolfsburg gingen die Streiks weiter. (Quelle: Rene Traut/Archivbild/imago images)

Erstmals auch in Kitas: In Wolfsburg hat die Gewerkschaft Verdi Beschäftigte im öffentlichen Dienst wieder zu Streiks aufgerufen. Ausgerechnet im ÖPNV herrschte jedoch Normalbetrieb. 

Die Warnstreiks im Tarifstreit des öffentlichen Dienstes gingen am Dienstag in Niedersachsen in die nächste Runde. In Wolfsburg und Braunschweig wurden – außer im Nahverkehr – alle Beschäftigten im Öffentlichen Dienst etwa in der Stadtverwaltung oder bei Energieversorgern dazu aufgerufen, sagte ein Sprecher für den Verdi-Bezirk Süd-Ost-Niedersachsen. Erstmals wurden in Wolfsburg auch Beschäftigte der Kitas zum Streik aufgerufen. Hier waren jedoch höchstens Einschränkungen zu erwarten, keine kompletten Schließungen, hieß es.

Weitere Warnstreiks im öffentlichen Nahverkehr soll es in dieser Woche in Niedersachsen und Bremen aber nicht geben. Das kündigte ein Landesbezirkssprecher der Dienstleistungsgewerkschaft Verdi an. Man wolle der Vereinigung der kommunalen Arbeitgeberverbände die Möglichkeit geben, auf die bisherigen zwei Warnstreiks zu reagieren und an den Verhandlungstisch zu kommen. Verdi will einen bundesweiten Tarifvertrag für die rund 87.000 ÖPNV-Beschäftigten durchsetzen.

Die Gewerkschaft fordert 4,8 Prozent, mindestens aber 150 Euro mehr Geld für die Angestellten. Für Auszubildende soll es 100 Euro mehr geben. 

Verwendete Quellen:
  • Nachrichtenagentur dpa

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal