Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Wolfsburg: Räder zweier Autos in Tiefgarage gestohlen

Tausende Euro Schaden  

Räder zweier Autos in Tiefgarage gestohlen

15.10.2020, 14:55 Uhr | t-online

Wolfsburg: Räder zweier Autos in Tiefgarage gestohlen. Ein Auto ist auf Steine aufgebockt: Gleich zweimal haben Felgendiebe in einer Wolfsburger Tiefgarage zugeschlagen. (Quelle: dpa/Carsten Rehder/Symbolbild)

Ein Auto ist auf Steine aufgebockt: Gleich zweimal haben Felgendiebe in einer Wolfsburger Tiefgarage zugeschlagen. (Quelle: Carsten Rehder/Symbolbild/dpa)

In Wolfsburg haben Diebe die Reifen von zwei Fahrzeugen der Marke "Volkswagen" abmontiert und die Autos aufgebockt.

In der Nacht zu Donnerstag haben Felgendiebe in einer Tiefgarage im Wolfsburger Ortsteil Hellwinkel zugeschlagen. Sie stahlen acht Reifen von zwei Volkswagen Golf und bockten die Fahrzeuge auf Pflastersteinen und Brettern auf. Das teilte die Polizei mit.

Die bisher unbekannten Täter sollen zwischen 19 und 2.45 Uhr im Veilchenweg zugeschlagen haben. In den frühen Morgenstunden entdeckte ein Anwohner den Diebstahl und alarmierte die Polizei. Der entstandene Schaden soll 8.000 Euro betragen. Es handele sich demnach um hochwertige Räder.

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal