Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Präsidium des VW-Aufsichtsrats tagt: Thema auch Diess?

Wolfsburg  

Präsidium des VW-Aufsichtsrats tagt: Thema auch Diess?

30.11.2020, 16:54 Uhr | dpa

Präsidium des VW-Aufsichtsrats tagt: Thema auch Diess?. VW-Logo

Das VW-Logo. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB (Quelle: dpa)

Das Präsidium des Aufsichtsrats von Volkswagen will sich am Dienstag zusammensetzen. Wie es am Montag aus Konzernkreisen hieß, dreht sich das Treffen des engsten Zirkels der Kontrolleure um die Vorbereitung einer weiteren Sitzung in größerer Runde. Nach bisheriger Planung soll es nicht um konkrete Vertragsfragen gehen, die etwa im Zusammenhang mit Konzernchef Herbert Diess in der Diskussion sein sollen. Berichten zufolge könnte dessen Wunsch nach einer vorzeitigen Vertragsverlängerung möglicherweise kurzfristig aber doch mit auf der Agenda landen. Das Unternehmen machte keine näheren Angaben zu der Sitzung.

Vor dem Jahresende gehen die VW-Aufseher oft verschiedene Themen in einer Bestandsaufnahme durch. In der vergangenen Woche hatte es neue Spekulationen über die Zukunft von Diess beim weltgrößten Autohersteller gegeben. Der Vorstandschef soll sich demnach von der Arbeitnehmerseite bei wichtigen Personalvorschlägen und beim beschleunigten Konzernumbau ausgebremst fühlen.

Im Aufsichtsratspräsidium sitzt auch Betriebsratschef Bernd Osterloh, mit dem Diess schon mehrfach aneinandergeraten war. Beobachter vermuten, dass der Manager eine offizielle Rückendeckung durch die Kontrolleure in Form einer "Vertrauensfrage" einfordern könnte.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Ulla Popkentchibo.deOTTOmyToysbonprix.deLIDLBabistadouglas.deXXXLutz

shopping-portal