Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Volkswagen-Aktie profitiert von Aufsichtsrats-Beschlüssen

Wolfsburg  

Volkswagen-Aktie profitiert von Aufsichtsrats-Beschlüssen

15.12.2020, 11:56 Uhr | dpa

Volkswagen-Aktie profitiert von Aufsichtsrats-Beschlüssen. VW-Aktie profitiert von Aufsichtsrats-Beschlüssen

Das VW-Logo prangt auf einer verrosteten VW-Käfer-Motorhaube. Foto: Uwe Zucchi/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Die Neubesetzung von Vorstandsposten und die öffentliche Rückendeckung für VW-Chef Herbert Diess hat den Anlegern des Autobauers nach den neuerlichen Führungsquerelen etwas die Sorgen genommen. Die im Dax notierte Vorzugsaktie der Wolfsburger legte am Dienstagvormittag um mehr als fünf Prozent zu und schnitt damit deutlich besser ab als das deutsche Leitbarometer und relevante europäische Branchenrivalen. Mit dem Anstieg war das Papier in etwa so viel wert wie Mitte vergangener Woche. In der Unsicherheit rund um die Wirtschaftslage und die Beschränkungen in der Corona-Krise schwanken Aktienkurse derzeit recht stark.

Insbesondere Analysten großer Investmentbanken hatten sich in den vergangenen Wochen Sorgen um die Durchsetzungsstärke von Konzernchef Diess gemacht und ein Machtwort der Eigentümerfamilien Porsche und Piëch gefordert. Diess konnte mit den Beschlüssen am Vorabend Teilerfolge bei Vorstandsposten und Kostensenkungen verbuchen - eine dem Vernehmen nach eingeforderte vorzeitige Verlängerung seines eigenen bis April 2023 laufenden Vertrags war für das Kontrollgremium aber nach wie vor kein Thema.

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Madeleinetchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: