Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

VfL-Coach will Hilfe für kleine Clubs

Wolfsburg  

VfL-Coach will Hilfe für kleine Clubs

15.12.2020, 18:10 Uhr | dpa

VfL-Coach will Hilfe für kleine Clubs. Stephan Lerch

Wolfsburgs Trainer Stephan Lerch, hier im Juli mit dem frisch gewonnenen DFB-Pokal. Foto: Rolf Vennenbernd/dpa/Archivbild (Quelle: dpa)

Vor dem Champions-League-Rückspiel gegen den serbischen Meister Spartak Subotica hat sich Trainer Stephan Lerch vom VfL Wolfsburg für eine stärkere Professionalisierung und eine bessere finanzielle Unterstützung kleinerer Clubs im Frauenfußball ausgesprochen. Hintergrund ist, dass der serbische Gegner eine Woche nach der 0:5-Hinspiel-Niederlage gegen den deutschen Meister rund 1200 Kilometer mit dem Bus nach Wolfsburg angereist ist.

"Es wäre gut für alle beteiligten Mannschaften, wenn sich jeder Teilnehmer besser vorbereiten kann. Dass er auf der einen Seite eine Unterstützung in finanzieller Hinsicht bekommt und dass man auf der anderen Seite vielleicht ein gewisses Know-how weitergibt", sagte Lerch einen Tag vor der zweiten Partie in dieser Runde der letzten 32 (Mittwoch, 18.00 Uhr) im Wolfsburger AOK Stadion. "So eine Anreise ist schon heftig. Von Serbien hierher zu fahren, ist alles andere als eine gute Vorbereitung auf so ein Spiel", sagte Lerch weiter. "Es wäre wünschenswert, wenn wir im Frauenfußball in den nächsten Jahren noch einen Schritt nach vorne machen, damit so etwas nicht passiert."

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: