Sie sind hier: Home > Regional > Wolfsburg >

Wolfsburg: Diebe knacken Keller in Mehrfamilienhaus

Gewalt angewendet  

Diebe knacken Keller in Mehrfamilienhaus

16.12.2020, 14:32 Uhr

Wolfsburg: Diebe knacken Keller in Mehrfamilienhaus . Ein Dieb versucht mit einer Zange eine Kellertür aufzubrechen (Symbolbild): Unbekannte haben sechs Kellerparzellen eines Mehrfamilienhauses geknackt.  (Quelle: imago images/photothek)

Ein Dieb versucht mit einer Zange eine Kellertür aufzubrechen (Symbolbild): Unbekannte haben sechs Kellerparzellen eines Mehrfamilienhauses geknackt. (Quelle: photothek/imago images)

Unbekannte haben in einem Mehrfamilienhaus in Wolfsburg mit brachialer Gewalt mehrere Kellerparzellen aufgebrochen. Noch ist unklar, wie groß ihre Beute ausfiel. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. 

Unbekannte sind in der Straße Am Bahnhof in Wolfsburg in ein Mehrfamilienhaus eingedrungen und haben sechs Kellerparzellen aufgebrochen. Wie die Polizei am Mittwoch mitteilte, muss sich die Tat zwischen Dienstag, 16 Uhr und Mittwoch, 9.50 Uhr abgespielt haben. 

Demnach brachen die Diebe die Parzellen mit brachialer Gewalt auf und entwendeten nach bisherigem Ermittlungsstand ein TV-Gerät sowie Werkzeug. Ob die Diebe weitere Beute machen konnten, werde sich in den kommenden Tagen zeigen. Zudem sei bislang unklar, wie die Täter in das Gebäude gelangten. 

Derzeit liegt der bisherige Sachschaden bei rund 300 Euro. Die Polizei bittet Anwohner und weitere möglich Zeugen um Hinweise. 

Verwendete Quellen:

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail
10-Tages-Vorhersage

Media Markttchibo.deOTTOWeltbildbonprix.deLIDLBabistadouglas.deMadeleine

shopping-portal

Hinweis:

Der Internet Explorer wird nicht länger von t-online unterstützt!

Um sicherer und schneller zu surfen, wechseln Sie jetzt auf einen aktuellen Browser.

Wir empfehlen unseren kostenlosen t-online-Browser: