Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

SV Bergisch Gladbach gegen SV Lippstadt 08: Befreiungsschlag bei Lippstadt

Regionalliga West  

Befreiungsschlag bei Lippstadt

10.09.2019, 12:44 Uhr | Sportplatz Media

SV Bergisch Gladbach gegen SV Lippstadt 08: Befreiungsschlag bei Lippstadt. Befreiungsschlag bei Lippstadt (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga West: SV Bergisch Gladbach – SV Lippstadt 08 1:5 (0:5) (Quelle: Sportplatz Media)

Lippstadt kam gegen den SVB zu einem klaren 5:1-Erfolg. Bereits nach wenigen Zeigerumdrehungen sorgte Jan Lukas Liehr mit seinem Treffer vor 390 Zuschauern für die Führung des SVL (7.). Sergio Baris Gucciardo trug sich in der 32. Spielminute in die Torschützenliste ein. Mit dem 3:0 von Yannick Albrecht für den SV Lippstadt 08 war das Spiel eigentlich schon entschieden (39.). Doppelpack für den Gast: Nach seinem ersten Tor (43.) markierte Lucas Arenz wenig später seinen zweiten Treffer (44.). Angesichts der desolaten Vorstellung des SV Bergisch Gladbach in der ersten Hälfte ging es mit einem überragenden Vorsprung für Lippstadt in die Pause. Metin Kizil erzielte in der 50. Minute den Ehrentreffer für Bergisch Gladbach. In der 57. Minute stellte der SVL personell um: Per Doppelwechsel kamen Maik Reimer und Florent Berisha auf den Platz und ersetzten Albrecht und Gucciardo. In der 65. Minute wechselte der SVB Yoschua Grazina für Dustin Zahnen ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Die Heimmannschaft nahm in der 71. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Baris Sarikaya für Patrick Hill vom Platz ging. Martin Tietze beendete das Spiel und damit schlug der SV Lippstadt 08 den SV Bergisch Gladbach auswärts mit 5:1.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Zu Hause gewann Bergisch Gladbach in dieser Spielzeit bisher nicht eine Begegnung. Vollstreckerqualitäten demonstrierte der SV Bergisch Gladbach bislang noch nicht. Der Angriff des SVB ist mit zwei Treffern der erfolgloseste der Regionalliga West. In dieser Saison sammelte Bergisch Gladbach bisher einen Sieg und kassierte fünf Niederlagen. Der Negativtrend hält an, mittlerweile kassierte der SVB die dritte Pleite am Stück.

Lippstadt bessert seine eher dürftige Bilanz auf und kommt nun auf insgesamt zwei Siege, ein Unentschieden und vier Pleiten. Der Fünf-Spiele-Trend kommt beim SVL etwas bescheiden daher. Lediglich vier Punkte ergatterte der SV Lippstadt 08.

Nach der klaren Niederlage gegen Lippstadt ist der SV Bergisch Gladbach weiter das defensivschwächste Team der Regionalliga West. Der SVL setzte sich mit diesem Sieg von Bergisch Gladbach ab und nimmt nun mit sieben Punkten den 14. Rang ein, während der SV Bergisch Gladbach weiterhin drei Zähler auf dem Konto hat und den 18. Tabellenplatz einnimmt. Am nächsten Samstag (14:00 Uhr) reist Bergisch Gladbach zum Bonner SC, tags zuvor begrüßt der SV Lippstadt 08 Rot-Weiss Essen vor heimischer Kulisse.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal