Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

VfL Sportfreunde Lotte gegen SV Lippstadt 08: Für Lippstadt geht's nach unten

Regionalliga West  

Für Lippstadt geht's nach unten

21.09.2019, 16:56 Uhr | Sportplatz Media

VfL Sportfreunde Lotte gegen SV Lippstadt 08: Für Lippstadt geht's nach unten. Für Lippstadt geht's nach unten (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga West: VfL Sportfreunde Lotte – SV Lippstadt 08 4:0 (3:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Bei den Sportfreunde Lotte holte sich der SVL eine 0:4-Schlappe ab. Die SFL ließen keine Zweifel an der Ausgangslage aufkommen und feierten gegen den SV Lippstadt 08 einen klaren Erfolg. Der VfL Sportfreunde Lotte legte los wie die Feuerwehr und kam vor 874 Zuschauern durch Marcell Sobotta in der siebten Minute zum Führungstreffer. Ehe der Unparteiische Patrick Holz die Akteure zur Pause bat, erzielte Alexander Langlitz aufseiten des Gastgebers das 2:0 (41.). Die Sportfreunde Lotte bauten die Führung in der Nachspielzeit des ersten Durchgangs aus, als Kevin Freiberger in der 47. Minute traf. Das überzeugende Auftreten der SFL fand Ausdruck in einer klaren Halbzeitführung. Lippstadt kehrte stark verändert aus der Kabine zurück. Statt Tammo Harder, Sergio Baris Gucciardo und Kevin Hoffmeier standen jetzt Hakan Sezer, Valentin Henneke und Paolo Maiella auf dem Platz. Der VfL Sportfreunde Lotte stellte in der 56. Minute personell um: Besfort Kolgeci ersetzte Filip Lisnic und damit ein nomineller Verteidiger den anderen. Der SVL tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Oliver Schindler ersetzte Yannick Albrecht (67.). Ehe der Abpfiff ertönte, war es Jules Reimerink, der das 4:0 aus Sicht der Sportfreunde Lotte perfekt machte (88.). Als Referee Patrick Holz die Partie abpfiff, reklamierten die SFL schließlich einen 4:0-Heimsieg für sich.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Für den VfL Sportfreunde Lotte gibt es einiges zu tun. Denn die Bilanz von sechs Punkten aus fünf Heimspielen lässt doch Luft nach oben. In dieser Saison sammelten die Sportfreunde Lotte bisher vier Siege und kassierten vier Niederlagen. Die SFL erfüllten zuletzt die Erwartungen und verbuchten aus den jüngsten fünf Partien neun Zähler.

Der SV Lippstadt 08 holte auswärts bisher nur vier Zähler. Der Gast schafft es bislang nicht, der eigenen Hintermannschaft die nötige Stabilität zu verleihen, sodass man bereits 21 Gegentore verdauen musste. Nun musste sich Lippstadt schon sechsmal in dieser Spielzeit geschlagen geben. Die zwei Siege und ein Unentschieden auf der Habenseite zeigen, dass die Aussichten nicht besonders beruhigend sind. Die Lage des SVL bleibt angespannt. Gegen den VfL Sportfreunde Lotte musste man zum zweiten Mal in Folge die Punkte abgeben.

Die Sportfreunde Lotte setzten sich mit diesem Sieg vom SV Lippstadt 08 ab und nehmen nun mit zwölf Punkten den achten Rang ein, während Lippstadt weiterhin sieben Zähler auf dem Konto hat und den 16. Tabellenplatz einnimmt. Nächster Prüfstein für die SFL ist der Bonner SC auf gegnerischer Anlage (Dienstag, 19:30). Der SV Lippstadt 08 misst sich zur selben Zeit mit dem Wuppertaler SV.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR;

shopping-portal