Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

SC Fortuna Köln gegen TSV Alemannia Aachen: TSV Alemannia Aachen weiter auf dem Vormarsch?

Regionalliga West  

TSV Alemannia Aachen weiter auf dem Vormarsch?

02.11.2019, 20:25 Uhr | Sportplatz Media

SC Fortuna Köln gegen TSV Alemannia Aachen: TSV Alemannia Aachen weiter auf dem Vormarsch?. TSV Alemannia Aachen weiter auf dem Vormarsch? (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga West: SC Fortuna Köln – TSV Alemannia Aachen (Montag 20:15 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Montag geht es für den TSV Alemannia Aachen zu einem Gegner, dem zuletzt vieles gelang: Seit sechs Partien ist der SC Fortuna Köln nun ohne Niederlage. Das letzte Ligaspiel endete für die Fortuna Köln mit einem Teilerfolg. 1:1 hieß es am Ende gegen den Wuppertaler SV. Alemannia Aachen gewann das letzte Spiel gegen Borussia Mönchengladbach U23 mit 2:1 und liegt mit 19 Punkten im Mittelfeld der Tabelle.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Zur Entfaltung ist der SC Fortuna Köln daheim noch nicht gekommen, was sechs Punkte aus fünf Partien demonstrieren. Wo bei der Heimmannschaft der Schuh drückt, ist offensichtlich: Die 13 erzielten Treffer sind Ausdruck mangelnder Durchschlagskraft. Die Fortuna Köln tritt mit einer positiven Bilanz von elf Punkten aus den letzten fünf Spielen an.

Auf fremdem Terrain reklamierte der TSV Alemannia Aachen erst vier Zähler für sich. Zuletzt lief es recht ordentlich für die Gäste – sieben Zähler aus den letzten fünf Partien lautet der Ertrag.

Während Alemannia Aachen mit 19 Punkten derzeit Platz acht innehat, liegt der SC Fortuna Köln mit einem Punkt weniger gleich dahinter auf Platz elf auf der Lauer. Offenbar teilte die Fortuna Köln gerne aus. 39 Gelbe Karten im bisherigen Saisonverlauf sind ein beachtlicher Arbeitsnachweis. Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher fünf Siege ein.

Die Zuschauer dürfen ein ausgeglichenes Spiel zweier gleichwertiger Mannschaften erwarten – zumindest lässt das bisherige Saisonabschneiden der beiden Teams diese Schlussfolgerung zu.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal