Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Borussia Dortmund U23 gegen Borussia Mönchengladbach U23: Bünning rettet einen Punkt

Regionalliga West  

Bünning rettet einen Punkt

10.11.2019, 16:55 Uhr | Sportplatz Media

Borussia Dortmund U23 gegen Borussia Mönchengladbach U23: Bünning rettet einen Punkt. Bünning rettet einen Punkt (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga West: Borussia Dortmund U23 – Borussia Mönchengladbach U23 1:1 (1:1) (Quelle: Sportplatz Media)

Im Spiel Borussia Dortmund U23 gegen Borussia Mönchengladbach U23 trennten sich die Gegner mit einem 1:1-Remis. Die Vorzeichen hatten auf Sieg zugunsten des Gasts gestanden. Die 90 Minuten zeigten jedoch, dass Gladbach der Favoritenrolle nicht gerecht wurde.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Marco Cirillo besorgte vor 469 Zuschauern das 1:0 für BMG. Borussia Mönchengladbach U23 musste den Treffer von Lars Bünning zum 1:1 hinnehmen (24.). Zur Pause stand ein Unentschieden, und für beide Mannschaften war noch alles drin. In der 55. Minute stellte Borussia Dortmund U23 personell um: Per Doppelwechsel kamen Marco Hober und Taylan Duman auf den Platz und ersetzten Tobias Raschl und Gianluca Rizzo. In der 61. Minute wechselte der Gastgeber Steve Tunga Malanda für Mateu Morey Bauza ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Gladbach nahm in der 67. Minute einen Wechsel zweier etatmäßiger Verteidiger vor, als Jacob Michael Italiano für Alper Arslan vom Platz ging. Als Schiedsrichter Andreas Steffens das Spiel beendete, blieb der folgende Eindruck: Einen offenen Schlagabtausch lieferten sich beide Teams nach dem Seitenwechsel wahrlich nicht, sodass es am Ende beim Unentschieden blieb.

Dortmund bleibt mit diesem Remis weiterhin auf Platz zwölf. Der BVB verbuchte insgesamt fünf Siege, drei Remis und sechs Niederlagen. Zwei Unentschieden und drei Niederlagen aus den letzten fünf Spielen: Borussia Dortmund U23 kann einfach nicht gewinnen.

Bei BMG präsentierte sich die Abwehr angesichts 31 Gegentreffer immer wieder wackelig. Allerdings traf die Offensive dafür auch gerne ins gegnerische Tor (39). Borussia Mönchengladbach U23 holte auswärts bisher nur sieben Zähler. Sicherlich ist das Ergebnis für Gladbach nicht zufriedenstellend. Aber zumindest verteidigte man den sechsten Rang. Acht Siege, ein Remis und sechs Niederlagen hat BMG momentan auf dem Konto. Mit sieben von 15 möglichen Zählern aus den letzten fünf Spielen hat Borussia Mönchengladbach U23 noch Luft nach oben.

Dortmund stellt sich am Sonntag (14:00 Uhr) beim SC Fortuna Köln vor, einen Tag vorher und zur selben Zeit empfängt Gladbach den VfB Homberg.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

myToysbonprix.deOTTOUniceftchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal