Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

SC Fortuna Köln gegen Borussia Dortmund U23: Dortmund beendet die Sieglos-Serie

Regionalliga West  

Dortmund beendet die Sieglos-Serie

17.11.2019, 16:25 Uhr | Sportplatz Media

SC Fortuna Köln gegen Borussia Dortmund U23: Dortmund beendet die Sieglos-Serie. Dortmund beendet die Sieglos-Serie (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga West: SC Fortuna Köln – Borussia Dortmund U23 0:2 (0:0) (Quelle: Sportplatz Media)

Für den SC Fortuna Köln gab es in der Heimpartie gegen Borussia Dortmund U23, an deren Ende eine 0:2-Niederlage stand, nichts zu holen.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Nach den ersten 45 Minuten ging es für die Fortuna Köln und Dortmund ohne Torerfolg in die Kabinen. In der 51. Minute wechselte der SC Fortuna Köln Blendi Idrizi für Jannes Hoffmann ein, einen nominellen Verteidiger für einen anderen. Der BVB tauschte zwei etatmäßige Verteidiger: Taylan Duman ersetzte Steve Tunga Malanda (56.). Mit einem schnellen Doppelpack (65./68.) zum 2:0 schockte Magnus Kaastrup die Fortuna Köln. Thomas Stratos wollte die Gastgeber zu einem Ruck bewegen und so sollten Alem Koljic und Kai Försterling Beltran eingewechselt für Farid Abderrahmane und Lars Bender neue Impulse setzen (70.). Der Sieg war in trockenen Tüchern, und Trainer Mike Tullberg gewährte Relucio Gallego ein wenig Einsatzzeit. Dafür ging Tobias Raschl vom Feld (91.). Schlussendlich reklamierte Borussia Dortmund U23 einen Sieg in der Fremde für sich und wies den SC Fortuna Köln mit 2:0 in die Schranken.

Nach 16 absolvierten Begegnungen nimmt die Fortuna Köln den achten Platz in der Tabelle ein. Im Angriff des SC Fortuna Köln herrscht Flaute. Erst 15-mal brachte die Fortuna Köln den Ball im gegnerischen Tor unter.

Dortmund holte auswärts bisher nur acht Zähler. Die Gäste machten in der Tabelle Boden gut und stehen nun auf Platz zehn. Der BVB beendete die Serie von fünf Spielen ohne Sieg.

Beide Teams fuhren in dieser Saison bisher sechs Siege ein.

In zwei Wochen trifft der SC Fortuna Köln auf den nächsten Prüfstein, wenn man am 01.12.2019 beim VfB Homberg antritt. Für Borussia Dortmund U23 geht es am kommenden Freitag beim SC Verl weiter.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Anzeige
Mäntel-Highlights und schöne Jacken shoppen
bei MADELEINE
myToysbonprix.deOTTOhappy-size.detchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal