Sie sind hier: Home > Regional > Wuppertal >

Rot-Weiß Oberhausen gegen SV Bergisch Gladbach: RW Oberhausen in guter Form

Regionalliga West  

RW Oberhausen in guter Form

06.02.2020, 14:25 Uhr | Sportplatz Media

Rot-Weiß Oberhausen gegen SV Bergisch Gladbach: RW Oberhausen in guter Form. RW Oberhausen in guter Form (Quelle: Sportplatz Media)

Regionalliga West: Rot-Weiß Oberhausen – SV Bergisch Gladbach (Samstag 14:00 Uhr) (Quelle: Sportplatz Media)

Am Samstag bekommt es Bergisch Gladbach mit RW Oberhausen zu tun, einem Kontrahenten, der den Erfolg zuletzt gepachtet hatte. Während RWO nach dem 3:0 über den SC Fortuna Köln mit breiter Brust antritt, musste sich der SV Bergisch Gladbach zuletzt mit 1:2 geschlagen geben. Im Hinspiel hatte Rot-Weiß Oberhausen auswärts einen 2:0-Sieg verbucht.

Anmerkung: Dieser Text wurde nicht von einem Menschen geschrieben, sondern automatisch erstellt. Dafür wurden Daten genutzt, die dann durch das Computerprogramm eines Dienstleisters verarbeitet wurden, um diesen Text zu generieren. Wie das genau funktioniert, lesen Sie hier.

Das Team von Mike Terranova kann die nächste Aufgabe optimistisch angehen: Auf eigenem Platz wusste man bislang zu überzeugen (8-2-1). Die Heimmannschaft verbuchte zwölf Siege, fünf Unentschieden und zwei Niederlagen auf der Habenseite. Der Ertrag der letzten Spiele ist grundsolide – 13 Punkte aus den letzten fünf Partien holte RW Oberhausen.

Auswärts ist der Knoten noch nicht geplatzt: Erst sechs Punkte holte Bergisch Gladbach. Im Angriff weist die Elf von Helge Hohl deutliche Schwächen auf, was die nur 14 geschossenen Treffer eindeutig belegen. Der Gast holte aus den bisherigen Partien drei Siege, zwei Remis und 15 Niederlagen.

Von der Offensive von RWO geht immense Gefahr aus. Mehr als zweimal pro Partie befördert der Angriff den Ball im Schnitt über die Linie. Ob das Spiel so eindeutig endet, wie die Tabelle vermuten lässt? Der SV Bergisch Gladbach schafft es mit elf Zählern derzeit nur auf Platz 18, während Rot-Weiß Oberhausen 30 Punkte mehr vorweist und damit den dritten Rang einnimmt.

Bergisch Gladbach muss einen Gala-Tag erwischen, um gegen RW Oberhausen etwas auszurichten. Angesichts der gegnerischen Formstärke und der Tabellenposition ist der SV Bergisch Gladbach lediglich der Herausforderer.

Verwendete Quellen:
  • Fussball.de/Sportplatz Media

Leserbrief schreiben

Für Kritik oder Anregungen füllen Sie bitte die nachfolgenden Felder aus. Damit wir antworten können, geben Sie bitte Ihre E-Mail-Adresse an. Vielen Dank für Ihre Mitteilung.

Name
E-Mail
Betreff
Nachricht
Artikel versenden

Empfänger

Absender

Name
Name
E-Mail
E-Mail

Ulla Popkenbonprix.deOTTOhappy-sizetchibo.deLIDLBabistadouglas.deBAUR

shopping-portal